Hämorrhoiden vorbeugen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum sollte man Hämorrhoiden davon bekommen dass man kein Kondom verwendet? Das ist doch Schwachsinn..

Also ich habe mich jetzt mal etwas belesen und zwar ist es so dass es keinen direkten Zusammenhang gibt. Also du bekommst keine Hämorrhoiden durch Analsex. Allerdings sollte man wenn man Hämorrhoiden hat auf den Analsex verzichten denn: Vor allem durch offene Stellen (Fissuren) treten Krankheitserreger ein.
Ist es so dass deine Familie vorbelastet ist? Das ist nämlich auch vererbbar. Ich würde dir empfehlen A Kondome, B Gleitgel und C eine Analdusche (http://analdusche.info/) zu verwenden.

Da verhinderts du Infektionen, eine zu starke Reibung etc

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beuge Hämorrhoiden einfach mit
der Hocksitzhaltung zur Darmreinigung vor. Wenn man sich für seine Geschäfte
auf der Toilette hinhockt, dann kann man sich viel schneller und ohne pressen
zu müssen, erleichtern. Oftmals ist ja dieses starke Drücken und Pressen für
den gründlichen Stuhlgang für das Herausbilden von Hämorrhoiden verantwortlich.
In der Hocke im 35 Grad Winkel beuge ich so einige Darmprobleme vor. Frau
Enders empfiehlt ja auch die Hocke zur Darmreinigung. Dr. Johannes Wimmer
erklärt auf Youtube auch super verständlich die Vorteile der Hocke. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Mehrzahl von Sexpartnern sollte man doch eh Kondome benutzen, oder? Da sollte das Risiko schonmal geringer sein.

Ansonsten frage ich mich, wie das ohne Gleitgel gehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?