Hält Buttermilch länger jung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kreisel,

Buttermilch kannst du äußerlich durch auftragen und innerlich durch trinken anwenden. Wenn man keine Allergien bzw. Laktoseintoleranz hat, die gegen eine Buttermilchanwendung sprechen, wird sie dir bestimmt nicht schaden. Ob dir Buttermilch aber im Gegenzug dabei hilft länger frisch und jung zu bleiben, dass bezweifle ich jetzt mal. Natürlich wird das in der Werbung versprochen, irgendwie muß die Buttermilch ja verkauft werden.

Aaaber...viel wichtiger ist doch, dass man einen gesunden Lebensstil führt. Ausreichender Schlaf, gesunde Ernährung und ganz viel Wasser trinken, dazu so wenig wie möglich oder gar nicht Alkohol und Nikotin konsumieren und ausreichende Bewegung an der frischen Luft...DAS ALLES ist mit Sicherheit die beste Vorsorge.

Und davon nun mal abgesehen: Jeder Mensch wird älter, der eine mit mehr , der andere mit weniger Falten. Ich find's schade, dass viele sich aber nicht so sehen wollen und immer nach Anti-Aging schreien. Deshalb wird es wohl auch immer Werbung geben in der was angeboten wird gegen natürliche Hautalterung. LG

Buttermilch gehört zu den gesunden Lebensmitteln, die die Darmflora anregen. Allein die Buttermilch schafft es jedoch nicht, dich lange jung und frisch zu halten. Da gehört bisschen mehr dazu. Ein gesunder Lebensstil mit viel Bewegung , Erhaltung und Training des Bewegungsapparates, eine positive Grundeinstellung und eine gesunde Ernährung, egal ob mit oder ohne Buttermilch. Letztendlich zählen auch die Gene dazu.

Was möchtest Du wissen?