Hält Almased für Diabetiker, was es verspricht?

1 Antwort

Hallo...meine Arbeitskollegin aus dem HWL-Bereich genau Diabetikerin wie ich Typ 2 hat mit der Almased-Methode in den letzten 3.Monaten 10.kg abgenommen! Es gibt eine Broschüre in der Apotheke dazu in der erklärt wird wie Du Dich verhalten sollst und in die Methode einsteigen kannst!Wichtig ist die 3.Tage Einstiegsphase,in der Du Dich nur von Almased ernährst! Dann kann man ersetzen aber auch feste Kost zu sich nehmen!Dieses baut man dann irgendwie in seinen individuellen Tagesablauf ein!Ich weiß das sie morgens gut gefrühstückt hat...eine Zwischenmahlzeit nahm...das Mittagessen durch Almased ersetzte...nachmittags wieder eine Kleinigkeit zu sich nahm...das Abendessen entweder in fester Kost oder wenn nicht soviel Hunger auch wieder durch Almased ersetzte!!!Musste sie mal etwas mehr essen (Feste,etc.)hat sie wieder einen ganzen Tag Almased genommen! Sie meint man muß sich da erst reinfuchsen und ausprobieren...dann klappt das auch! Sie war nie übermäßig hungrig -oder frustriert...hat auch mal ein Stück Süßes gegessen!Sie will weitermachen und in der nächsten Zeit noch die restlichen Pfunde damit loswerden!Man kann auch nach erfolgreicher Abnahme hinterher immer mal wieder einen Entschlackungstag mit Almased durchführen! Soll sinnvoll sein(Fastentag)!Ich fange jetzt am kommenden Freitag mit den 3.Tagen an(Wochenende ist es gut)und werde dann auch damit beginnen!Du kannst Dich auch im Internet etwas schlau darüber machen(ist ganz interessant)!Da ich aber jetzt das beste Beispiel"das es wohl doch klappt" in Form meiner Arbeitskolleginn vor mir habe ,dürften Du und ich(falls Du es auch vorhast)recht zuversichtlich sein!Ich werde es auf jeden Fall versuchen! Alles Gute von AH

40

Ich hatte vergessen: "ganz viel trinken"!!!!!LG

0

Bänderriss - KleinerFinger !

Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal eueren Rat :) Am Dienstag habe ich mir beim Volleyballspielen das Band des KleinenFingers meiner linken Hand gerissen :-/. Jetzt war ich am Donnerstag beim Arzt und der hat mir sofort ne Gipsschiene verpasst :-O und dieses Mistdingen hält meiner Meinung überhaupt nicht das was es verspricht, rutsch die ganzes Zeit und ich kann sogar meinen Finger da rausziehen, kann man es nicht irgendwie anders versuchen ? Tappen ? Ich bin Linkshänderin, Schreibe in ca einer Woche meine ABI-Vorklausuren und benötige zum Schreiben meine Hand. Es tut auch schon nicht mehr so weh ... Liebe Grüße und Danke schon mal für die Antworten und Hilfe :)

...zur Frage

abnehmen wirklich nötig??

Hi ich bin 21 Jahre alt, habe in letzter Zeit ein bisschen zugenommen. Meine Eltern meinten ich wäre zu dick und dass mein Gesundheit gefährdet wäre. Ich finde es eigentlich gar nicht so schlimm. Ich habe mal ein paar Fotos hochgeladen, ist das wirklich schon schädlich für die Gesundheit??

...zur Frage

ABNEHMEN,WAS HALTET IHR VON DER SOGENANNTEN MAX PLANCK DIÄT ?

Hallo Ihr Lieben, habe folgendes Problem: Ich würde gerne ein paar Kg los werden.Ich habe schon Almased (hat gut funktioniert) und Yokebe ausprobiert.Allerdings ist Pulver keine Dauerlösung und auch nicht wirklich gesund. Ja,ich bin neulich über einen Diätplan gestolppert der kaum Kalorien und Kohlehydrate enthält.Die Diät nannte sich vor langer Zeit Max Planck Diät,wobei sie wohl mit diesem Institut nichts zu tun hat. Habe viele positive aber auch das eine oder andere negative darüber gelesen,dennoch soll sie effektiv sein. Wer hat denn erfahrung damit. Ach ja,bevor mir jetzt viele Leute schreiben man soll sich einfach bewusster ernähren,spart es Euch denn das weiß ich und sicherlich auch viele Leidensgenossen selber. Würde mich über ein paar ernstgemeinte Infos und Ratschläde freuen. Ich werde die Diät aufjedenfall am Montag starten und hoffe das ich diese auch die 14 Tage lang durch halte.Aber der Gewichtsverlust sporrnt an.Man sagt,bis zu 9Kg und auch mehr.

...zur Frage

Nach Gewichtsabnahme geht es mir schlecht ...

Ich habe in letzter Zeit einige Kg abgenommen, wobei die letzten 2 kg wirklich eine Quälerei waren. Jetzt bin habe ich einen BMI von 18,6 und wollte eigentlich noch 1,5 kg abnehmen. Doch mir passiert es jetzt immer öfter, dass mir auf einmal total übel und schwindelig wird, ich muss mich einfach hinsetzen, sonst habe ich das Gefühl gleich umzukippen. Mein Hungergefühl schwindet auch total. Mir wird eher schlecht, wenn ich was essen möchte.

Ich liege doch nicht im Untergewichtsbereich, warum zickt mein Körper so rum? Ich finde meinen Körper jetzt viel schöner - aber früher habe ich mich gesundheitlich irgendwie besser gefühlt. Gewöhne ich mich dran ? Soll ich mich anders ernähren ? Ich will auf jeden Fall das Gewicht halten.

Oder hat es vielleicht gar nichts mit dem Abnehmen zu tun?

...zur Frage

Was ist besser zum abnehmen geeignet, 3 oder 5 Mahlzeiten pro Tag?

Was ist denn besser, wenn man abnehmen möchte, lieber 3 oder 5 Mahlzeiten über den Tag verteilt? Ich habe neulich gelesen, dass man 5 Mahlzeiten essen soll, aber nimmt man damit wirklich ab? Was ist denn besser?

...zur Frage

Wie kann ich mit Hashimoto abnehmen?

Hallo!! Ich bin total verzweifelt und finde einfach keine nützliche Antwort darauf wie ich mit Hashimoto ein wenig abnehmen kann. Ich werd immer dicker und dicker. Richtig schlimm :(

Mir fällt es zudem noch unglaublich schwer mich bspw. glutenfrei zu ernähren. Ein paar Tage schaffe ich es schon, aber irgendwann weiß ich ohne Nudeln und Brot nicht mehr was ich essen soll.

Was ich auch gerade ausprobiere ist die Paleo Diät. Mir schmeckt das Essen wirklich gut. Aber es tut sich nicht viel mit dem Gewicht. In einem anderen Forum wurde mir empfohlen komplett auf Fleisch zu verzichten. Für mich schwer vorstellbar. Ich will auch nicht dauernd was Neues ausprobieren ohne zu wissen, ob es klappen kann. Hat jemand praktische Tipps, die auch wirklich schon funktioniert haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?