habt ihrTipps für die zeit nach der entnahme der weisheitszähne?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um Schwellungen zu vermeiden einfach diese Coolpacks nehmen aber die solltes in ein Handtuch einpacken wenn du sie die auf die Wange legst sonst ist das viel zu kalt und kann zu erfrierungen führen. Hatte das bei allen Weisheitszahn so gemacht und nie hatte ich ne Schwellung. Essen solltest du keine Milchprodukte die nächsten Tage wenn ich mich nicht irre und den Mund mit einem Mundwasser z.b Chlorhexamed spühlen um die Wunden zu säubern und Bakterien abzutöten die sie da einnisten könnten.

Damit das Ganze schneller verheilt, würde ich Arnika-Kügelchen nehmen. Die helfen, damit es nicht so stark anschwillt bzw in deinem Fall schneller abschwillt und die Entzündung damit reduziert wird! Aus meiner Sicht wirken diese Kügelchen Wunder :-)

hallööchen, wills mal versuchen: viiiel wasser trinken, wenn die schmerzen nach beendigung der betäubungswirkung wenig erträglich sind, würde ich ausnahmsweise eine schmerztablette nehmen. um den heilungsprozess zu fördern, würde ich 1. RECHTSREGULAT TRINKEN und 2. MIT RECHTSREGULAT MEINEN MUND SPÜLEN!!! außerdem würde ich den schmerz akzeptieren (er ist ja schon da) ein gutes buch lesen, harmonische musik hören, spazieren gehen oder mich ins bett verkrümeln und mir einfach ruhe gönnen. alles gute

Was möchtest Du wissen?