Habt ihr Tipps gegen Blasen an den Füßen bei neuen Schuhen?

6 Antworten

Du musst die neuen Schuhe im Haus einlaufen und nicht gleich auf die Straße anziehen. Ich trage neue Schuhe immer erst als Hausschuhe bis sich meine Füße daran gewöhnt haben und das Leder nicht mehr so hart ist.

Außerdem trage ich nur Lederschuhe und wenn das Leder an betimmten Stellen sehr hart ist, reibe ich es von innen mit Essig ein oder Lederdehner.

Wenn ich sie dann auf der Straße trage, zuerst nur kurze Strecken und wenn ich sicher bin, dass alles gut ist, dann auch längere.

Du kannst Pflaster an verschiedenen Fußstellen kleben und dann die neuen Schuhe zu Hause so viel wie möglich anziehen. Dann gewöhnt sich gleich der Fuß an der neuen Schuh. Alternativ Compeed Blasenpflaster kaufen und mitnehmen und diese beim ersten kleinen Druckschmerzen sofort verwenden!

Immer erst auf kurzen Strecken testen, bevor man sie auf längeren Strecken trägt... Und ich achte immer darauf, besonders dicke Strümpfe anzuziehen, wenn ich den Verdacht habe, ich könnte Blasen von den Schuhen bekommen! Ich habe das Gefühl, dann ist die Reibung nicht so stark und man bekommt nicht so leicht welche. Aber vor allem auf die richtige Größe achten und nicht zu klein kaufen natürlich;)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ist es sicherer auf flachen Schuhen zu laufen oder auf Schuhen, die einen kleinen Absatz haben?

Meine Mutter hat Probleme mit ihren Füßen. Sie knickt von Zeit zu Zeit immer wieder mal um. Ist es für sie sinnvoller, wenn sie Schuhe mit einem kleinen Absatz trägt oder flache Schuhe, zum Beipsiel Sportschuhe? Sie behauptet, es wäre mit Absatzschuhen angenehmer für sie.

...zur Frage

Wie oft brauchen Kinder neue Schuhe, damit sie nicht in zu kleinen Schuhen laufen?

Immer wenn ich mit meinen Kinder Schuhe kaufen gehe, ist dies bitternötig. Leider merke ich nicht selbst, wann ein Paar Schuhe zu klein ist. Das Fühlen ist auch eher unzuverlässig. Habt ihr eine Faustformel, wie oft Kinder neue Schuhe benötigen?

...zur Frage

Blasen aufstechen oder nicht?

Ich hatte heute ungünstige Schuhe an und jetzt mehrere Blasen an den Füßen. So wie die jetzt sind, komm ich damit morgen nicht in meine Schuhe. Ist das alte Hausmittel mit der angebrannten Nadel aufstechen gut oder kann das eine Entzündung geben? Ich hatte schonmal eine Blutvergiftung und will das auf keinen Fall wieder bekommen!

...zur Frage

Wie Blasen bei neuen hohen Schuhen vermeiden?

Ich geh demnächst auf eine Hochzeit und habe mir neue hohe Schuhe gekauft, sie sind natürlich nur so halbwegs bequem. Ich versuch sie zwar einzulaufen aber bin am überlegen wie ich Blasen am ehesten vermeide. Es gibt ja so Geleinlagen, bringen die was? Hab mir solche mal angeschaut aber die sind doch ziemlich dick, wird der Schuh da nicht noch enger? Sind einfache Pflaster vielleicht besser? Oder was habt ihr sonst noch so für Tipps? Bin für jeden Rat dankbar :-)

...zur Frage

Wie finde ich heraus, ob die Schuhe wirklich passen?

Beim Schuhkauf habe ich oft das Problem, dass die Schuhe nach einigem Tragen nicht mehr gut passen. Sie sind dann entweder zu klein oder zu groß. Das schadet doch auch den Füßen. Oder ist das nicht so schlimm, wenn man „ausgewachsen“ ist?

...zur Frage

Immer wieder blutende Fersen wegen neuen Schuhen?

Jedes Mal wenn ich mir neue Schuhe kaufe, werden meine Fersen verletzt. Sie bluten IMMER!! Habe bereits blaue und rote Flecken wegen den ganzen Verletzungen und ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Das nervt voll und tut weh.. Bitte helfen :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?