Haben Zimmerbrunnen eine gesunde Wirkung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit einer "Guten Atmosphäre" meint man einerseits das gute Zusammenleben miteinander und anderseits einfach gute, gesunde Luft. Ob Zuhause oder im Büro ist ein gesundes Raumklima wichtig. Zimmerbrunnen verbessern deutlich das Raumklima und helfen Ihnen, gesund zu bleiben. Das fließende Wasser eines Zimmerbrunnens beeinflusst im Sommer positiv die Temperatur in Räumen und lästige Pollen werden gebunden. Im Winter binden Zimmerbrunnen Staub und schädliche Schwebstoffe.

Gerade bei Tinnitus kann ein Zimmerbrunnen wohl eine sehr hilfreiche Wirkung haben.

So wird ein Zimmerspringbrunnen von vielen Tinnituspatienten als äußerst nützlich empfunden. Der Zimmerspringbrunnen erzeugt durch das ständige Plätschern des Wassers ein kontinuierliches, angenehmes Geräusch. Durch das Hören auf das Wasserplätschern können Tinnitusbetroffene ihr Ohrgeräusch häufig wirkungsvoll überdecken. Zudem stellt der allgemeine Entspannungseffekt, der sich aufgrund des beruhigenden Wasserplätscherns bemerkbar macht, eine weitere positive Wirkung eines Zimmerspringbrunnens dar. (vgl. http://tinyurl.com/9xsjejg)

Ja natürlich, er dient vorzugsweise für die Zimmerbefeuchtung. Am Besten sind die Brunnen, die noch einen Nebler haben, gibt es aber auch extra zu kaufen. Jedoch macht das nur Sinn, wenn es in der Wohnung wirklich trocken ist. Die meisten Wohnungen sind eh zu feucht und schimmeln. Also für hitzige schwülwarme Dachböden im Sommer und kühle feuchte Wintertage ist das eher sinnlos.

Die feuchte Luft, die man im Zimmer hat, wenn der Springbrunnen an ist, die ist schon gesund. Auch für die Psyche ist so ein Zimmerbrunnen sehr erholsam. Es spricht eigentlich nichts gegen so einen Zimmerbrunnen. Wenn er dir gefällt, dann kauf ihn, es tut gut einen zu haben.

Also wenn da etwas Wasser in einem Schüsselchen vor sich hin plätschert, wird die Luft feuchter. Bedeutend ist das aber nicht. Die Wirkung ist nur so etwa einen Meter drum herum. Da sind höchstens zwei Liter drin, und die verdunsten nicht in einer Woche. So viel Einfluss auf das Raumklima hat so ein kleines Ding also nicht, da sind die Behälter an den Heizkörpern effektiver.

Wer so ein leises Plätschern mag, für den mag es entspannend sein. Ich persönlich habe dann immer das Gefühl, ich sollte mal wo hin.

Was möchtest Du wissen?