Haben Eiweissdrinks aus Eiklar auswirkungen auf den Cholesterinspiegel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Eiklar handelt es sich um eine mit Albumin gesättigte, wässerige, viskose Flüssigkeit, die sich morphologisch - wie übrigens auch der Dotter - noch weiter unterteilen lässt. Das Eiklar ist ebenfalls reich an Protein, weist aber nur etwa zwei Drittel des Proteingehaltes des Eidotters auf. Ausserdem fehlt der Fettanteil fast vollständig, wodurch wiederum auch kein Cholesterin enthalten ist und auch der Energiegehalt deutlich tiefer liegt.

Zum Vergleich: Der Dotter liegt aufgehängt an den sogenannten Hagelschnüren im Zentrum des Eies und weist im Ei den höchsten Proteinanteil auf. Der Dotter ist ausserdem reich an Fett und auch der Anteil an Phosphor, Eisen und den Vitaminen A und B1 ist deutlich höher als im Eiklar. Der Vitamin A-Gehalt ist im Vergleich mit anderen Lebensmitteln sogar sehr hoch. Nur Leber enthält noch deutlich höhere Anteile. Der Dotter enthält in seinem Fettanteil allerdings auch sehr grosse Mengen an Cholesterin (Anm.: Zu dieser Problematik wird sich foodnews andernorts noch äussern). Der hohe Fettanteil ist auch dafür verantwortlich, dass der Energiegehalt des Dotters bei 377 kcal (1575 kJ) liegt. (Quelle: foodnews)

Laut dieser Aussagen von "foodnews" wirst du somit in Sachen "Eiweißdrink aus Eiklar" keine wesentlichen Cholesterin-Spiegel-Probleme bekommen.

Meines Wissens über Eier ist das Cholersterin vornehmlich im Eigelb enthalten. Allerdings auch das meiste der Vitamine und Mineralien. Aber dass zu viele Eier schlecht auf den Cholesterinspiegel wirken sollen wurde schon oft als Mythos erklärt. Wenn du ganz sicher gehen willst, weiche doch auf Eiweißshakes auf Pulverbasis aus.

Erhöhtes Cholesterin schon in jungen Jahren?

Meine Nichte ist erst Anfang 20, sie ernährt sich gesund und treibt Sport. Dennoch hat ihr Arzt festgestellt, dass sie einen erhöhten Cholesterinwert hat. Wie kann das sein? Was kann sie tun?

...zur Frage

Frage zu Cholesterinwert / vegan

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich komme gerade etwas verwirrt vom Hausarzt. War bei der zweijährlichen GU und mein Gesamtcholesterin ist mit 200mg/dl gerade noch so in der Norm. Ich esse bis auf ab und zu ein Stück Käse vegan und frage mich nun, wie es dazu kommt. Mein Natriumwert war etwas erniedrigt und sonst passte alles. Ich meine, ab und zu ein Stück Käse kann´s doch wohl nicht verursachen? (Mein Vater hat auch Probleme mit Cholesterin, aber die ernährt sich am liebsten von tierischen Produkten) Liebe Grüße SambaDark

...zur Frage

süßen bei erhöhten cholesterin

Hallo zusammen,

gestern kam bei meiner blutuntersuchung heraus das ich erhöhten cholesterin habe ich soll nun meine ernährung umstellen habe dazu auch vom arzt eine flyer bekommen..jedoch wird darin nicht erwähnt womit man süßen darf da ich halt gern tee trinke aber der mir ohne zucker nicht so schmeckt honig habe ich gelesen ist auch nicht ideal. hat jemand von euch einen rat dazu?

LG Sandro

...zur Frage

Sind cholesterinfreie Margarinen besser?

Ich muss auf meinen Cholesterinspiegel achten. Deshalb habe ich mir bisher immer cholesterinfreie Margarine gekauft. Jetzt hat mir aber jemand gesagt, das das Quatsch ist und nur Werbungmacherei. Was stimmt denn nun?

...zur Frage

Wie erreiche ich einen niedrigen Triglyceridspiegel? Wie senke ich meine Triglyceridwerte?

Ich weiss ja nun, dass ein niedriger Triglyceridspiegel wichtig ist, um das Risiko von koronaren Herzerkrankungen zu senken. Aber wie erreiche ich das? Über die Ernährung? Wie genau? Über Cholesterin an sich gibt es ja viel zu lesen, aber über diese Triglyceride.... Wo befinden die sich bzw. wie erkenne ich die?

...zur Frage

Wie kommt ein Cholesterinspiegel von 400 Zustande?

Am Freitag war ich zur Besprechung meiner Laborwerte bei meinem Hausarzt gewesen und der hat mir gesagt ich soll Fettreduziert essen, weil ich einen Cholsterinwert von 400 habe und normal sei aber bis zu 200. Ich esse aber kaum fett, ich esse viel Salat und Gemüse und mache auch rec ht viel Sport, also zweimal die Woche. Wie kann es sein dass ich trotzdem so einen hohen Cholesterinwert habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?