Haben Babies schon Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du Dein Baby stillst, dann kann der Stuhl schon mal etwas dünn sein. Nur wenn es länger so bleibt, solltest Du den Kinderarzt aufsuchen. Erbrechen kommt auch mal vor, das kann eine Imfpreaktion sein. In wenigen Tagen sollten aber die Symptome abklingen und sich alles wieder normalisieren. Sollte das nicht der Fall sein, gehe bitte zum Kinderarzt. Alles Gute für Dich und Dein Baby.

Die Impfung bringt die Darmflora durcheinander. Wenn Tbc dabei ist, mußt Du wissen, daß die Tbc-Bazillen sehr den Milchsäurebakterien ähneln - dadurch wird die Darmflora richtiggehend zerstört, weil das Kind Antikörper gegen die eigenen guten Bakterien gebildet hat.

Da kannst Du nur darauf achten, wenigstens alle Milchprodukte aus Deiner Ernährung zu verbannen. Du erkennst es am Milchschorf. Ernähre DIch so, daß keiner entsteht. Bei meinen Kindern hat es sehr gut geklappt (und ich selbst bin heil geworden an alen Mandel- und Mittelohrproblemen). Manche vertragen inzwischen die Milch oder Milchprodukte wieder.

ich habe sehr gute Infos bekommen aus dem Buch von D. Bruker: Biologischer Ratgeber für Mutter und Kind, sowie von Sophie Ruth Knaak, Neurodermitis.

Ja sicherlich bekommen Babys Durchfall!

Du solltest zum Kinderarzt.Auch kann es eine Impfreaktion sein,ist es wohl auch,da es ja unmittelbar danach aufgetreten ist.Aber zum KA gehen,der kann etwas verschreiben gegen den Durchfall und sich das Kleine sonst mal noch ansehen.Hat es Fieber?

Na klar kann deine kleine auch Durchfall haben. Das hängt aber sicher nicht von der Impfung ab! Denn die Darmflora ist eine ganz andere Baustelle! Ihr werdet euch schon einspielen!

Hooks 06.09.2013, 08:27

Die Darmflora kann durch Impfungen ge- oder zerstört werden. Ein gestilltes Kind bekommt normalerweise keinen Durchfall.

0

Was möchtest Du wissen?