Habe Spannungsdruck an Stirn bis oben am Kopf, auch geschwollen,hatte eine Darmspiegelung mit Narkose,kann das damit zusammenhängen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Kopfschmerzen können durchaus von der Narkose kommen. Über die Schwellungen kann ich nichts sagen.

Von meinen Darmspiegelungen her weiß ich, dass man hinterher doch recht groggy ist, Bauchkneifen hat, etc. Deshalb wäre es am gescheitesten, Du gönnst Dir etwas "Liegeruhe" oder, noch besser, Du machst einen gemächlichen Spaziergang an der frischen Luft. Der Sauerstoff vertreibt die Kopfschmerzen, und zusätzlich kann man dabei unauffällig (und durch die Bewegung zügig) "Luft ablassen".

Wenn Deine Beschwerden trotz dieser Maßnahmen anhalten oder sich sogar verstärken, kontaktiere bitte Deinen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?