habe seit Tagen an beiden Händen und an der kopfhaut Juckreiz, was kann man tun?

1 Antwort

Schau Mal bei einen Hautarzt vorbei. Koennte eine allergische Reaktion sein?

Haut löst sich an den Händen!

Ich hatte vor ca. 3 Wochen unglaublichen Juckreiz an den Händen, war daraufhin beim Arzt und das hat sich jetzt auch alles erledigt. Seit einer Woche jedoch fängt sich die Haut an meinen Händen an zu lösen! Erst nur zwischen Daumen und Zeigefiger, jetzt aber auch an den Fingerkuppen und generell an allen möglichen Stellen an meinen Händen. Es sieht dann immer aus als würde sich eine 'hohle Blase' bilden und dann kann man die haut einfach abziehen. Es tut nicht weh, aber es sieht echt unglaublich scheiße aus und es nervt! Weiß jemand was ich dagegen tun kann? Zum Arzt werde ich es diese Woche nämlich wahrscheinlich nicht schaffen.

...zur Frage

Symptome wie Karpaltunnelsyndrom; aber keine Diagnose: Was könnte es sonst sein?

Hallo,

meine Mama (53) hat Lähmungserscheinungen in den Händen, genauer gesagt vor allem an den Daumen und Schmerzen in den Armen. Außerdem wacht sie nachts oft auf, weil sie Schmerzen und Taubheitsgefühl ("Arm schläft ein", "Ameisenlaufen") in den Händen hat. Sie kann mittlerweile auch Dinge nicht mehr richtig greifen. Leider ist sie beruflich, natürlich auch privat, aber auf beide Hände angewiesen. Das geht schon seit ca 2 Jahren so, damals war es nur die eine Hand, jetzt sind es beide und es wird immer schlimmer. Sie war bei zig Ärzten, aber sie wissen nicht, was das sein könnte. Sie haben das Karpaltunnelsyndrom ausgeschlossen. Weiß jemand Rat was man dagegen tun könnte? Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kennt die Ursache oder Erkrankung? Über jeglichen Tipp würden wie uns freuen. Merci!

...zur Frage

Was tun gegen gereizte Kopfhaut

In den letzten Tagen brennt meine Kopfhaut teilweise ganz schlimm. Ich trage momentan meist eine Wollmütze, das kann damit doch eigentlich nichts zu tun haben. Habt ihr einen Rat für mich was ich dagegen tun kann? Schuppen habe ich übrigens keine.

...zur Frage

Welches Shampoo bei Keratosen auf der Kopfhaut?

Hallo, bei meinem Mann wurden Anfang des Jahres beim Hautarzt Keratosen auf der Kopfhaut diagnostiziert und Solaraze Gel 3% verordnet. Dies verwendet er nun auf Raten des Arztes immer noch. Meine Frage, ist die Anwendung nicht zu lange? In der Beschreibung steht etwas von 90 Tagen. Zwischenzeitlich wurde auch eine Kältetherapie durchgeführt und an den behandelten Stellen bildeten sich Blasen. Ist das normal? Gibt es ein spezielles Shampoo bei Keratosen? Das waren nun viele Fragen...freu mich wenn jemand dazu weiß.

...zur Frage

ausschlag am ganzen koerper, extremes jucken,

ich habe seit anfang juni einen extremen juckreiz am ganzen koerper, dachte zuerst, dass es stressbedingt ist ( gab ein paar unannaehmlichkeiten ) hoerte allerdings nicht auf, also war ich mal beim hausarzt, verdacht auf neurodermitis und ich musste einen allergietest machen. test war absolut negativ, ich bin wirklich auf nichts allergisch. also ab zum hautarzt, verdacht aud diese kraetzmilbe. musste meine ganze wohnung und sachen steril sauber machen und mich mit dieser creme, welche man 10 stunden ohne waschen oben haben sollte, eingeschmiert. allerdings wurde es nicht besser. war dann wieder beim hautarzt, habe tabletten und cremen bekommen, durch die tabletten konnte ich ein bisschen besser schlafen, da der juckreiz in der nacht extrem schlimm ist. nach absetzen der tabletten habe ich jetzt am koerper ueberall ( beine, arme, bauch ) einen ausschlag bekommen (kleine unebenheiten auf der haut, rote erhobene punkte, die nach dem duschen richtig leuchten ) war dann wieder beim hausarzt und durfte das prozedere mit der salbe und dem waschen auf verdacht von kraetzmilbe erneut machen.

ich kann nicht mehr, ich will einfach nur mal wieder 6 stunden durchschlafen und eine schoene haut ohne punkte haben. ich bedanke mich jetzt schoen fuer ratschlaege!

...zur Frage

Was tun bei strakem Juckreiz nach Allergiespritze?

Hallo. Mein Freund macht seit gut einem Jahr eine Desensibilisierung gegen seinen Heuschnupfen. Heute Nachmittag war er beim Arzt und hat sich die nächste Spritze abgeholt. Auf einmal juckt es ihm ganz schlimm am Kopf und im Gesicht. So einen starken Juckreiz hatte er noch nie. Sein Gesicht ist auch an einigen Stellen gerötet. Er duscht sich jetzt zur Beruigung mal kalt ab. Was hilft gegen den starken Juckreiz? Er hat sich schon wie verrückt die Kopfhaut gekratzt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?