Habe seit 2 Tagen an der Selben stelle kopfschmerzen

3 Antworten

Hey,

schau mal du bist noch soooooo jung ;) und einen Tumor wirst du bestimmt nicht haben. Zwar kann man nie etwas ausschließen, aber seien wir mal realistisch. Du musst wie schon erwähnt viel trinken. Vermeide diese Gedanken wie, habe ich einen Tumor, oh mann muss ich bald sterben. Du bist noch jung genug, um das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Falls es dich beruhigen wird, hab ich dir mal ne Internet-Seite rausgesucht zum Thema Kopfschmerzen:

http://www.docjones.de/krankheiten/kopfschmerzen

Lies dir das mal durch, vielleicht hilft dir das. Du solltest auf jeden Fall viel schlafen und auf deine Ernährung achten. Geh mit deinen Freunden raus, und genieße das Wetter. ;)

Mit 13 Jahren solltest du dir wegen einem Tumor noch keine Sorgen machen. Sicher es kann passieren, aber wirklich nur in Ausnahmefällen. Dein Kopfweh hat andere Ursachen. Du trinkst zu wenig. Du solltest mehr trinken. Vielleicht hast du auch noch einen kariösen Zahn, auch das kann zu Kopfschmerzen führen. Wenn du gar nicht weiter weisst, solltest du zum Arzt gehen. Gute Besserung.

Hast du vielleicht einen Wirbel raus??? Hab auch oft deswegen Kopfweh wegen verspannung oder weil ein Wirbel raus ist!!! Wo genau sind denn die schmerzen??? Versuch doch 'ne heiße Badewanne und dann den Nacken mit Pferdesalbe einreiben... Wenn es daran liegt, kann es Wunder bewirken!!! Gute Besserung...

Kopf vor 2 Monaten angeschlagen --> Delle. Vor ner Woche nochmal nun komische Kopfschmerzen.

Hallo Zusammenn

Vor circa 2 Monaten habe ich mir beim Ruckartigen aufstehen von ner Bank den Kopf angeschlagen. Es war ziemlich heftig. Hatte circa 5 sekunden schwarz vor den Augen. Danach war ich halt ein bisschen benommen udn es ging mir nicht so gut. Habe dann danach fesgestellt das ich ne Delle im Kopf habe. Es ist halt genau oben am Schädel.

Naja es hat mich nicht weiter gestört da es mir sehr gut gieng bis ich mir vor einer Woche wieder den Kopf an der gleichen stelle gestossen habe. War diesme nur ein kleines Stoss der Schmerz war inner kurzer Zeit wieder weg.

Nach 2 Tagen bekam ich aber Schmerzen an besagter Stelle die sich bis heute immer etwas verstärkt haben. und mittlerweile schön störend sin. Die schmerzen sind teilweise wieder weg teilweise stärker und schwächer. Es sind definitiv andere kopfschmerzen als ich sonst teilweise normal habe. Am morgen sind die Kopfschmerzen garnicht da erst wenn ich langsam in den Tag starte kommen sie hervor.

Neben de Kopfschmerzen habe ich keine anderne Beschwerden.

Um was könnte es sich Handeln?`Sollte ich direkt zum arzt rennen oder nochmal etwas warten?

...zur Frage

Ich dreh gleich noch durch..Starke Kopfschmerzen

Hallo ihr lieben ich habe seit einigen wochen starke kopfschmerzen besonders morgens wenn ich wach werde.Die schmerzen sind nicht jeden tag ausser morgens da sind die schmerzen immer da.Aber jetzt ist es wieder so schlimm das ich fast am durchdrehen bin.

Habe schon 25 novagin tropfen vor etwa ner halben std genommen und kühe meinen kopf und nacken.Aber nichts hilft:( Ausserdem bin ich auch ständig müde könnte den ganzen tag nur schlafen und nichts tun..

Und wenn ich kopfschmerzen habe ist mir auch sehr schlecht und mir wird schwindlich. Das mit dem schwindel kann vielleicht damit zusammen hängen mit meinem niedrigen blutdruck. Aber ich weiß mir einfach nichtmehr zu helfen ich werde das morgen aufjeden fall mal beim arzt abklären so geht das ja nicht weiter.Ich konnte leider auch nicht früher da ich andere arzt termine hatte da ich vor kurzem eine knie op hatte.

Die schmerzen ziehen von der stirn bis zu meinem oberkopf(kann man das so nennen?^^) Es fühlt sich so an als ob ich etwas vor dem kopf bekomme^^ weiß nicht wie ich es anders beschreiben kann^^ Manchmal ist es auch stechend aber jedesmal fühlt sich mein kopf schwer an. Habt ihr irgendwelche tipps für mich wie ich diese kopfschmerzen jetzt los werde?

Trinken tuhe ich auch die ganze zeit..Und ne erkältung habe ich auch nicht. Gegen die übelkeit kann ich auch keine mcp tropfen nehmen habe eine allergie dagegen und bekomme krampfanfälle. Habe es auch schon versucht mit schlafen aber wenn ich die augen zumache dreht sich alles und mir wird noch schlechter als mir schon ist -.-

Der pc geht auch gleich aus ist nur an um euch zu fragen :) Also was kann ich gegen diese unerträglichen kopfschmerzen der übelkeit und diesem schwindel tuhen?

Ich bin über jede hilfreiche antwort glücklich

Liebe grüße justinee992

...zur Frage

Kopfschmerzen morgens Und abends, Schwindel,augenschmerzen wegen kontaktlinsen. was kann es sein?

Hallo erstmal, ich habe seit langem extrem starke kopfschmerzen immer morgends und abends und mir ist eigentlich fast immer schwindelig.Meine Kopfschmerzen sind immer nur an einer stelle extrem stark,an den anderen stellen weniger stark.Zuerst dachte ich ,dass es wegen meinen Kontaktlinsen ist, denn wenn ich meine kontaktlinsen zu lange trage,kriege ich augenschmerzen bis zu kopfschmerzen.Aber ich denke daran liegt es nicht,denn an den tagen wo ich keine kontaktlinsen trage habe ich trotzdem kopfschmerzen und mir ist schwindlig.Morgens ist mir auch übel aber ich glaube das is wads normales.was könnte es sein ? Bitte hilft mir!!

...zur Frage

Bekomme neuerdings schon von geringen Mengen Alkohol Kopfschmerzen - warum?

Natürlich meide ich Alkohol daher, aber ich stelle eben fest dass ich selbst wenn ich abends mal nur ein Bier oder ein Glas Wein trinke am nächsten Tag Kopfschmerzen habe, dabei ist das ja wirklich wenig. Ich betrinke mich sowieso nie, also wenn dann wirklich ein Glas mal abends mit Freunden. Früher hat mir das auch nichts ausgemacht, aber seit Kurzem reicht ein Glas und ich bekomme Kopfschmerzen, daher trink ich nichts mehr. Aber woher kann das kommen?

...zur Frage

Grüner, flüssiger Stuhlgang, Erbrechen & Bauchschmerzen

Hey ihr Lieben. Mir ist die Frage zwar ein wenig peinlich aber naja..

Ich hab seit etwa 10.5 Probleme, dass ich so gut wie jeden Tag mehrmals erbreche.. Natürlich esse ich nur noch so wenig wie möglich, da das erbrechen ja weh tut..seit etwa 3 Tagen esse ich jedoch gar nichts mehr, nachdem es schon dauernd die Magensäure hochdrückt.. Jetzt kommt dazu das ich seit 2 Tagen wahnsinnige Übelkeitsgefühle, Kopfschmerzen & Bauchschmerzen habe & grünen( sieht aus wie Wiese), flüssigen Stuhl..der Geruch ist auch ganz elend.. Grünzeug habe ich KEINES gegessen! Tabletten nehme ich auch keine! Immerhin seit 3 Tagen nun gar nichts mehr.. Vielleicht habt ihr einen Rat? Liebe Grüße

...zur Frage

Kopfschmerzen und Zahnschmerzen

Guten Tag,

Leider bin ich heute morgen weniger schön aufgewacht, mit Kopfweh und Schmerzen. In den letzten Tagen hatte ich ständig, vor allem abends, leichte Kopfschmerzen auf der rechten Seite. Nun scheint das Zahnfleisch da auch entzündet zu sein und tut weh. Können die Kopfschmerzen, die ich seid ein paar Tagen leicht habe und jetzt stärker sind, davon kommen? das Zahnfleisch tut ja erst seit heute Nacht bzw. heute morgen weh.

ach und keine Sorge, ich mache einen Termin bei meinem Zahnarzt für die nächsten Tage. Das Zahnfleisch da hat mir nämlich schon öfter mal weh getan. Nur hatte ich dabei keine Kopfschmerzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?