Habe seit 1,5 Jahren angeschwollene lymphknoten?

2 Antworten

Die Tatsache, dass die Lymphknoten bereits über so einen langen Zeitraum nur gering vergrößert tastbar sind spricht natürlich klar gegen eine bösartige Erkrankung.

Die B-Symtome sind alle unspezifisch.

Googeln Sie nicht nach Erkrankungen. Da steht überwiegend Mist. Machen Sie sich nicht verrückt und gehen Sie nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt.

du sollst die Lymphknoten punktieren lassen (eine Biopsie), um zu prüfen, was die Ursache für die Vergrößerung ist.
Es gibt kein andere Weg, als das Gewebe unter einem Mikroskop zu untersuchen.

Sonst wirst du weiter Ängste haben.

Hallo warst du beim Arzt und was ist dabei rausgekommen?

0

Was möchtest Du wissen?