Habe schon tausendmal aufgehört zu rauchen und ich schaffe es nicht??

2 Antworten

Hallo...Verhaltenstherapien gelten als das wirksamste Verfahren zur Rauchentwöhnung.Nikotinersatztherapien mildern den körperlichen Entzug.Die Akupunktur ist effizient in der Unterstützung der akuten Entwöhnungsphase.Hypnose kann wie die Akupunktur die akute Entwöhnungsphase unterstützen.Autogenes Training und Muskelentspannungstraining sind wertvolle Bausteine einer Raucherentwöhnungsbehandlung,für sich alleine sind sie jedoch nicht ausreichend wirksam.--> Am wirksamsten ist die Kombination aus Verhaltenstherapie und Nikotinsubstitution !!! LG

Ich kann mich nur Lena anschliessen: Wenn man wirklich aufhören will, benötigt man nicht wirklich Hilfsmittel. Einfach der eiserne Wille zählt. Meine Mutter hat, was ich auch vorher niemals geglaubt hätte, vor 5 Jahren nach mehr als 30 Jahren Kettenrauchen von heute auf morgen mit dem Rauchen aufgehört, ohne irgendwelche "Hilfsmittel". Sie hat einfach nicht mehr geraucht. Sie sagt, und dessen bin ich sicher, dass ihr das nicht leicht gefallen ist und sie selbst betrachtet es, mit Recht, als eine der grössten Leistungen ihres Lebens.

Was möchtest Du wissen?