Habe punktuell Schmerzen in der Achselhoehle - was ist das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte mal was Ähnliches. Ursache war eine Muskelzerrung, bedingt wohl durch verkrampftes Heben oder Tragen. Überleg mal, vielleicht hast Du den Arm unglücklich gedreht oder verkrampft gehalten. In ein paar Tagen müsste es dann vergehen.

zimtsternchen 17.02.2011, 18:44

Ja, ich bin vorgestern mit einigem Zeugs im Auto zu meiner Wohnung und musste einiges (schweres) auch hochschleppen.... Bzw generell in der letzten Zeit viel hin- und herschleppen!! Koennte also auch gut sien. Ich denke, wenn es morgen oder uebers Wochenende nicht besser wird, muss ich Montag zum Arzt...

0

Eine Ferndiagnose kann dir hier niemand stellen. Vielleicht die Lymphknoten, die auf einen Infekt reagieren, viellleicht eine Verspannung der Muskulatur, vielleicht ist es auch überhaupt gar nichts.......es gibt viele Möglichkeiten. Wie bereits gesagt: Eine Diagnose kann ich dir hier nicht stellen.

Hallo zimtsternchen, vermute mal, dass du weiblich bist? Bügel-BH`s können so etwas auch versuchen, außerdem sind diese Stellen meist auch zur Zyklusmitte druckschmerzhaft.

LG, joanna11

zimtsternchen 18.02.2011, 03:28

Richtig vermutet. Mmh die Idee koennte auch sein, ich trage immre BuegelBHs und irgendwie hatte ich solche shmerzen schon manchmal...

0

Seh ich so wie Ithilwen. Mir kam noch entzündete Schweißdrüsen in den Sinn. Wenn du dir die Achseln rasierst, kann sowas schon mal vorkommen.

zimtsternchen 17.02.2011, 18:43

Ja, das tue ich regelmaessig... und leide auch mittelmaessig an Akne, was leider auch am Oberkoerper ja dann nicht ausbleibt!

0

Hatte ich auch Mal. Der Arzt sagte bei mir käme es von der Wirbelsäule. Die Schmerzen können nämlich in den ganzen Oberkörper ausstrahlen, bis in die Hoden. Kein Witz.

Bei mir war es eine Skoliose.

Was möchtest Du wissen?