Habe oft niedrigen Blutdruck - wie komme ich morgens besser aus dem Bett?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Wenn ich Probleme mit niedrigem Blutdruck beim Aufstehen habe (in der letzten Zeit zum Glück nicht mehr so doll), dann nehme ich ca. 10 Min. vor dem Aufstehen ein paar Kreislauftropfen. Ich habe mir da rein pflanzliche in der Apotheke besorgt und habe die auch immer neben meinem Bett stehen. Damt komme ich eigentlich gut klar.

Probiers mal so: Stell dir abends ein Glas Wasser nebens Bett und trinke das vor dem Aufstehen. Steh nicht gleich ganz auf, sondern setz dich erst mal ein paar Minuten an die Bettkannte und atme ein paar mal tief ein und aus! Wenn alles nichts hilft solltest du vielleicht mal den Arzt aufsuchen!

Hallo, versuch doch einfach in deinen Tagesablauf etwas Sport mit ein zu bauen. Damit wird dein Kreislauf in Schwung gehalten. Somit sollte es dir acuh morgens besser gehen. Denke auch daran ausreichend Flüssigkeit zu dir zu nehmen, auch das hilft dir bestimmt. Gute Besserung!

Blutdruck steigt im Schlaf

Hallo, Ich habe folgendes Problem. Am Tag habe ich meistens einen eher niedrigen Blutdruck. Ich gehe auch mit diesem niedrigen Blutdruck schlafen. Meist ist er etwa 110/70. Entweder wache ich nachts mit hohen Werten auf - 150/95 - oder ich messe morgens nach dem Aufstehen sofort, und dann sind die Werte 135/85. Wenn ich nach ca einer halben Stunde wieder messe, ist der Blutdruckwieder normal tief. Meine Blutwerte sind nomal, ich habe ein Herzecho machen lassen, Schilddrüse ist auch ok. Hab mir sogar ein Gerät anhängen lassen, welches die Atemaussetzer misst. Schlafappnoe ist auch ausgeschlossen. Was könnte denn noch eine Ursache sein, und zu welchem Arzt kann ich mich noch wenden? Viele Grüße Steffi

...zur Frage

Müdigkeit, oft Schwindel und Übelkeit, was kann das sein?

Hey,

also wo fange ich am besten an? Ich bin weiblich und 21 Jahre alt. Beruflich bin ich Oberstufenschülerin (möchte Abi machen) und jobbe nebenbei ca. 12 - 16 Stunden (je nachdem) im Einzelhandel an der Kasse.

Ich bin 1,67 m groß und wiege 55 kg.

Mir ist aufgefallen, dass ich sehr wenig essen runterkriege. Morgens esse ich nichts, war aber schon immer so. Mittags sehr wenig und abens verzichte ich auch oft. Nein, ich will nicht abnehmen.. mir wird oft nach dem Essen Übel und ich krieg dann nichts mehr runter.

Außerdem bin ich tagsüber oft müde.. obwohl ich genügend schlafe. Mein Tagesablauf gestern sah z. B so aus: Ich bin um 6 Uhr aufgestanden, dann zur Schule gegangen und hatte um 15 Uhr Schulfrei, danach kurz in der Stadt etwas gegessen und von 17 - 22 Uhr arbeiten. Dann war ich um 23 Uhr zu Hause, hab meine Tiere gefüttert und war um 0 Uhr im Bett... heute morgen bin ich dann wieder um 6 Uhr aufgestanden...

Gestern als ich an der Kasse saß wurde mir wenn ich aufgestanden bin schwindelig.. das habe ich sehr oft, auch wenn ich in der Schule 90 Min. im Unterricht sitze und dann aufstehe.

Meine Mutter sagt, dass ich überfordert bin. Aber ich möchte mein Abi schaffen, um danach Mathe auf Lehramt studieren zu können und ich will auch meine Arbeit im Einzelhandel auch weiterführen. Ich mache es nicht wegen dem Geld, sondern weil es mir Spaß macht..

So, viel dazu: Kann das nur an "Überforderung" liegen oder sollte ich zum Arzt gehen ?

...zur Frage

Was tun gegen niedrigen Blutdruck?

Da ich sehr niedrigen Blutdruck habe wird mir oft schwindelig, wenn ich länger stehen muss und das Aufstehen in der Früh fällt mir schwer. Was kann man tun damit der Blutdruck nicht zu niedrig ist?

...zur Frage

Was hilft gegen Kreislaufbeschwerden und Kopfschmerzen bei niedrigem Blutdruck?

Meine Frau hat einen zu niedrigen Blutdruck. Darum ist ihr oft Schwindelig und sie hat häufig Kopfschmerzen. Was kann dagegen helfen? Sport soll doch den Blutdruck senken, sollte sie darauf verzichten? Wegen des Blutdrucks war sie noch nicht beim Arzt, sollte sie das dort mal ansprechen? Da ich einen leicht erhöhten Blutdruck habe, besitzen wir ein eigenes Messgerät und sind darum dahinter gekommen. Was kann sie machen, damit der Blutdruck im Normalbereich landet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?