Habe nach Masern Impfung einen Ausschlag! Bin ich ansteckend?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, dieser Ausschlag ist nur ein Zeichen dafür, dass dein Immunsystem Antikörper bildet, was auch so gewollt ist. Diese Masern, die durch eine Impfung entstanden sind, sind nicht ansteckend. Kontakte nach aussen sind daher jederzeit möglich.

Gelegentlich tritt etwa eine Woche nach der Impfung ein leichter Hautausschlag mit Fieber auf (in ungefähr fünf von hundert Fällen): die sogenannten „Impfmasern“. Impfmasern sind nicht ansteckend.

Hallo Marulu, das nennt man Impf-Masern. Diese können nach der Impfung auftreten und sind völlig harmlos. Du bist nicht ansteckend, also keine Sorge!

Was möchtest Du wissen?