Habe mich an meinem Knie mit dem Bügeleisen verbrannt!!!

5 Antworten

Wenn du keine Brandsalbe im haus hast .kaltes wasser hilft zwar einigermassen gegen das brennen aber führt dazu zu hautasschlag und hautentzündungen. Das beste hilfsmittel ist dann ein Raumdufft .SPRAY . oder ein Haarlack sprühe die stelle und stopt das brenen sofort und schützt den Haut vor ausschlag und entzündung.

Nachdem du das Knie unter fließendem Wasser gut gekühlt hast, kannst du eine Brandsalbe auftragen, oder auch eine Wundsalbe. Oft ist das sogar das selbe. Aber lass dir gesagt sein, das Knie ist eine schlechte Stelle für die Wundheilung. Durch das Beugen und Strecken kann die Haut immer wieder aufplatzen und die Wunde aufs neue beginnen zu nässen. Ein bischen Geduld wird da nötig sein. Ich wünsche dir alles Gute.

Hallo, kühlen ist auf alle Fälle gut. Hast Du denn keine Brandsalbe im Haus? Das wäre das Beste.Vielleicht kannst Du in Dir Apotheke - möglichst bald - Combudoron Gel von Weleda holen oder holen lassen. Dieser Gel ist speziell für Verbrennungen gedacht. Grüße Gerda

Was möchtest Du wissen?