Habe meine Tage nun schon 3 Wochen?

2 Antworten

Hallo xMarix, wie schon meine Vorgänger geschrieben haben: ein Zyklus läuft nicht immer nach irgendeiner Uhr/einem Kalender...gerade zu Beginn dauert es, bis dein Körper seinen Rythmus findet. Ein Besuch beim Frauenarzt ist aber sicher nicht verkehrt, in deinem Alter ist das doch schon ganz normal! Beobachte einfach mal, wie sich deine Periode in nächster Zeit verhält. Wenn es dich wirklich stören sollte, deine Tage so unregelmäßig zu bekommen/so lange zu haben, kann ich dir eventuell noch pflanzliche Tropfen zur Unterstützung empfehlen (schau doch mal bei dir in die Apotheke, da gibt es bestimmt etwas mit dem Wirkstoff "Mönchspfeffer" oder "Keuschlammfrüchte", meine Cousine verwendet immer Agnofem von Madaus bei unregelmäßigem Zyklus). Ich wünsche dir alles Gute!

Ich schließe mich Colleen19 an. Ist absolut nicht unnormalin deinem Alter, du schreibst ja selber, dass du deine Tage noch nie richtig regelmäßig hattest. Das dauert einfach bei vielen Mädchen eine weile bis sich das richtig einpendelt und auch wenn man älter ist kann es sein, dass das manchmal noch ein wenig schwankt.

Doch lieber wieder die Pille nehmen?

Die Pille habe ich abgesetzt. Die letzten paar Monate habe ich keine hormonellen Verhütungsmittel eingenommen. Aber meine Tage habe ich eigentlich auch nicht mehr bekommen, zumindest so gut wie gar nicht. Immer wieder mal einen Tag Schmierblutung, das wars. Nun überlege ich ob ich die Pille doch wieder nehmen soll, damit wenigstens der Zyklus wieder regelmäßig ist. Was meint ihr?

...zur Frage

Wieder mal Pillenthema...

Ich bins schon-wieder-mal...

Zum Thema meiner Freundin; Sie bekommt regelmäßig ihre Tage, aber macht sich schon wieder meqa verrückt, weil wenn ihre Tage - ich sach mal "abklingen" - ist noch so ne Art Schmierblutung hinterher... Aber Tage bekommt sie regelmäßig und gewohnt also da gibts keine Veränderung...

Ich bin inzwischen zur Erkenntnis gekommen dass sie die Pille scheinbar nicht verträgt... Aber das glaubt Sie wieder nicht, weil sie die Pille schon seit 4 Jahren oder so nimmt und eigentlich immer alles normal verlaufen ist...

Ich mit meinen Fragen immer, aber sie mahct mich wahnsinnig wenn sie sich so irre macht ;( Danke schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

Hilfe!! Habe bräunliche Aussfluss & Starke Unterleibsschmerzen !! :-(

Hallo, Ich bin 17 Jahre alt und habe gerade ein grosses problem. :-( Ich nehme schon fast knapp 1 Jahr die Pille "Elyfem 20" und hatte nie probleme. Aber vor cirka 2 Wochen hatte ich etwa cirka 3 Tage leichte bräunlichen Aussfluss aber hörte wieder auf und nach 2 Tagen bekam ich meine Tage. Meine Tage dauerte etwa 4 Tage lang dann hörte es auf. Jetzt vor etwa 3-4 Tage bekam ich wieder bräunliche Aussfluss und diesmal sehr stark und seit heute habe ich noch sehr starke Unterleibsschmerzen. Es spürrt sich wie ein richtiges ziehen an. Ich kann mich nicht einmal bisschchen bewegen ohne das es grausam zieht. :-( Ein Jucken oder Brennen habe ich nicht.. Schwanger kann ich eig. garnicht sein da ich die Pille regelmässig nahm aber ich lese oft das es Anzeichen für eine Schwangerschaft sein kann.. Muss das wierklich so sein oder kann es auch was ganz anderes sein? .. ich bin mir sehr unsicher .. kennt sich jemand gut damit aus? Ich werde in 2 Tagen auch zum Frauenarzt gehen kein ding !! aber ich möchte wissen ob das jemand dasselbe erlebte und was man dagegen tat oder jemand weiss was das für Krankheiten oder sonst was sein könnten..

LG Fijah :)

...zur Frage

Schmierblutung Nach nichteinhalten der "pause" ?

Hallo,

ich nehme seit ca 2 Jahren die Pille und hatte bis jetzt noch nie Probleme. Doch diesen Monat habe ich die "Pause" in der ich meine tage bekommen sollte, nicht gemacht und das darf man ja eig. ? Doch jetzt in der letzten woche ( und ich nehme gerade weiterhin die pille) habe ich einen tag eine schmierblutung bekommen. Auf meiner Pillen"packung" steht dass bei so einem Fall die Schwangerschaft erst ausgeschlossen werden muss, bevor man die Pille weiternehmen kann.

Sollte ich besser zu meiner Frauenärztin gehen, oder die woche abwarten ?

mfg

...zur Frage

Unregelmäßige Periode, Verhütet, Ausfluss?

Ich bin 15 und habe seit ungefähr 3 Jahren meine Periode. Leider ist diese IMMER unregelmäßig... Am 14.2 und 7.3(?) haben ich und mein Freund miteinander geschlafen aber wir haben mit Kondom verhütet. Allerdings hatte ich zur zeit meines Eisprungs ( paar tage nach dem ersten mal GV) rötlichen Ausfluss bzw schmierblutung und jetzt die letzten paar tage unterleibschmerzen(wie als würde ich meine Periode bekommen) und weißen dickflüssige ausfluss aber bekomme nicht meine periode... habt ihr erfahrung was sein könnte?

...zur Frage

Durchfall von Ibuprofen?

Ich habe wegen eines kleinen Eingriffs ein paar Tage Ibuprofentabletten genommen. (3x 600mg )Am dritten Tag bekam ich dann Durchfall, 3-4x am Tag. Ich habe die Tabletten dann abgesetzt aber der Durchfall bleib erstmal weitere drei Tage. Jetzt ist es besser, aber ich frage mich, ob das von den Ibus kam. Bisher habe ich die immer gut vertragen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?