Könnte ich das Toxische Schocksyndrom ("Tamponkrankheit") haben?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Nein 100%
... 0%
Ja 0%

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du hast wahrscheinlich ne Rachen-/Mandel entzündung. Ich hoffe du bist schon beim Arzt gewesen. Auf jeden Fall ist es gut, dass du über TSS informiert bist, und dir Gedanken drüber machst, aber du musst nun nicht jedes Mal wenn du ne Erkältung hast gleich Panik von wegen TSS bekommen! Liebe Grüße

Danke aba ich habe noch eine Frage dazu: Zu den Symptomen gehort ja auch Fieber und Durchfall hat man das dann gleichzeitig oda hört das Fieber auf und dann kommt der Durchfall?

0

TSS bei Benutzung von Tampons?

Hallo! Also, Ich habe gestern zum ersten Mal Tampons beutzt und sie auch immer regelmäßig (alle 3-6 Stunden) gewechselt. Doch seit heute morgen ist mir total schwindelig, übel und ich habe Durchfall. Ich weiß, dass die Krankheit sehr selten ist, aber irgendwie hat doch jeder Angst davor, einer von den seltenen Fällen zu sein. Wahrscheinlich hat das Meiste auch viel mit Panik zu tun, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.

...zur Frage

Jeden Tag einstündige Grippesymptome - normal?

Guten Abend Community. Wie oben schon geschrieben, habe ich jeden Tag circa einstündige Grippesymtome seit 4 Monaten.

Hier ein paar Infos zu mir: Ich bin noch jung (14), weiblich und hatte bis jetzt keine sonderlichen Beschwerden.

Nun zu meinen Symptomen: Sie sind meistens sehr manifest. Täglich, meistens von 10:00-11:00 Uhr oder von 12:00-13:00 Uhr. Ich habe in diesem Zeitraum immer leichte schubhafte oder drückend langanhaltende Kopfschmerzen. Dazu kommen noch Übelkeit, Müdigkeit, Sehschwächen, Schwindel und ich kann mich meist nicht konzentrieren. Es irritiert und stört mich wirklich sehr, da ich folglich zu dieser Zeit noch in der Schule bin. Ich möchte aber auch noch nicht zum Arzt gehen, da ich nicht wegen irgendeiner Lapalie' alle aufscheuchen möchte...

Nun meine Frage an euch. Denkt ihr, dies ist eine psychische Sache, oder liegt es vielleicht auch daran, dass ich immer einen sehr verspannten Nacken habe?

Schönen Abend noch. Hoffe auf hilfreiche Antworten. Lg A.:)

...zur Frage

Übergebe mich fast Täglich

Hallo liebe Community,

zuerst komme ich zur meiner Person. Heiße Theo bin 20 Jahre alt und wohne im schönen Franfurt am main. Meine Krankengeschichte habe niedrigen Blutdurck und Migräne (aura).

So jetzt zu dem Problem was ich habe. Ich übergebe mich fast täglich und das seit 1 Monat. Mein Arzt sagt das kommt vom stress doch daran glaube ich allmählich nicht mehr. Zu erst wird mir übel dann wird mir schwach in den Beinen so, dass ich mich fühle als ob ich gleich von den socken falle. Nach einiger Zeit übergebe ich mich und fertig mir geht es besser. Zu dem kommt das ich seit ungefähr Montag noch Erkältet bin mit starken Husten und Schnupfen Fieber habe ich keins. Vor einigen Tagen hatte ich auch ein stechen im oberbauch bis ich was gegessen habe und dann ging es mir besser aber nicht nur das habe ich habe auch ab und zu stechen in der linken und rechten Brust. Ich hoffe jemand von euch kann mir einen kleinen Ratschlag geben bevor ich morgen zum Arzt gehe.( Diesesmal zum anderen bezüglich einer 2 Meinung.) Ich bedanke mich an alle :D.

PS: Habe vergessen zu ergänzen das ich während mir schlecht wird mein Puls sehr heftig schlägt wenn ich ihn am Hals fühlen möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?