Habe ich mit 13 Depressionen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe Tamisli, nein nein, Das sind keine Depressionen. Das ist die Pubertät. Du wirst jetzt langsam erwachsen. In deinem Körper arbeiten die Hormone auf Hochtouren. Das ermüdet dich, das bringt dich durcheinander und das lässt deine Gefühle mal auch Talfahrt mal auf allerhöchste Ebenen gehen. Es dauert eine Zeit, bis du wieder "geordneter" durch den Alltag gehen kannst. Vielleicht zwei oder drei Jahre. Aber dann sind die Turbulenzen überstanden. Versprochen.

Zu erst einmal: Das geht vorrüber und kommt dann wieder doch irgendwann ist es vorbei. Ich hatte das auch schon oft. (Kann auch manchmal Monate lang anhalten) Doch das wirklich wichtige ist, das du dir nichts antust. Und wenn nicht wegen deinem Leben (welches noch viel zu kurz ist, um beendet zu werden) dann wenigstens wegen deiner Familie. Auch wenn du ihnen auf die Nerven gehst, wenn du weg bist werden sie dich für immer vermissen. Also, veruch einfach es zu ertragen, es wird besser! (Versprochen ;D)

Was möchtest Du wissen?