Habe ich mir ein Stück Vene rausgerissen?

2 Antworten

Vllt. hattest du dir mal einen Splitter eingefangen?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es sich um ein Stück Vene handelte. Da hättest du vermutlich starke Schmerzen gehabt. Deiner Beschreibung nach, war mein erster Gedanke: Krampfader. Aber dazu passt die Vereiterung nicht. Es hört sich schon eher nach einer Entzündung an. Vielleicht ist tatsächlich ein Fremdkörper unter der Haut. Drücke bitte nicht weiter daran herum, sondern gehen zu einem Dermatologen. Falls du dort lange auf einen Termin warten musst, erst einmal zum Hausarzt.

Ich dachte, Krampfadern SIND Venen.

0

Starke Halsschmerzen seid Dienstag, Arzt meint Mandelentzündung, Antibiotika helfen nicht, bis morgen warten oder Bereitschaftsdienst?

Hallo, ich wollte mal Fragen ob es übertrieben wäre in meinem Fall zum Bereitschaftsdienst zu gehen, oder ob ich die Ärtze da nur nerven würde? Ich habe seid Dienstag Abend starke, von einem Moment auf den anderen aufgetretene Halsschmerzen. War dann Mittwoch früh beim Hausarzt, der meinte Mandelentzündung, obwohl die Schmerzen nur links sind und kein Eiter zu sehen ist. Er hat mit trotzdem Penicilin gegeben und gesagt muss ich durch. Freitag war ich dann nochmal da weil es nur schlimmer wurde und ich noch eine Krankschreibung brauchte, und er meinte wieder ich soll dem ganzen noch Zeit geben. Mittlerweile sind die Schmerzen wenn ich liege, esse oder mich bewege (da wird es deutlich schlimmer) so schlimm das ich kaum schlafen kann, mit Ibuprofen und Dobendan vll. mal ne Stunde oder zwei am Stück, dann wache ich aber wieder auf. Zusätzlich dazu fühlt sich das nicht an wie eine Mandelentzündung (ich hatte schon einige). Ich fühle mich weder krank, noch hab ich Fieber ect. und der Schmerz ist auch anders als sonst, eher als hätte ich eine frische OP Wunde im Hals, nicht das typische Brennen einer Entzündung. Wie gesagt, ist das etwas für den Bereitschaftsdienst, oder sollte ich bis morgen warten? Vielen Dank für jede Antwort. Mit freundlichen Grüßen, weavel99

Edit: Außerdem habe ich noch ein Fremdkörpergefühl links im Hals

...zur Frage

Verschlimmert Joggen Besenreiser und Krampfadern?

Ich gehe mindestens 3 mal die Woche Joggen. Da wir keinen Wald in der Naehe haben, laufe ich meist auf hartem Untergrund. Eine Freundin hat behauptet, dass Joggen nicht der beste Sport ist, wenn man zu Besenreisern und Krampfadern und das Joggen die Enstehung foerdert. Stimmt das? Ich dachte, dass jegliche Bewegung und Sport fuer die Venen und die Durchblutung gut ist.

...zur Frage

Hilfe Krampfadern!!!!

Ich bin familiär ziemlich belastet was Krampfadern angeht! Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Sind "Veno SL 300" - Kapseln hilfreich?

Hallo!

Leide schon öfter an Krampfadern und nun wurde mir in der Apotheke dieses Medikament empfohlen - habt ihr vielleicht irgendwelche Erfahrungen damit?

...zur Frage

Wie lange muss man Stützstrümpfe nach der Entfernung von Krampfadern tragen?

...zur Frage

Wie lange fällt man nach einem venenstripping aus??

Das Venenstripping muss ja die beste Möglichkeit sein, Krampfadern in den Griff zu bekommen. Doch wie lange fällt man da nun wirklich aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?