Habe ich einen "Hammerzeh" und was muss ich da tun?

...komplette Frage anzeigen Hammerzeh - (Orthopädie, Hammerzeh)

3 Antworten

Hallo Morwena,

ein klassischer Hammerzeh ist der dritte Zeh eigentlich nicht, weil er sich nicht nur nach unten, sondern eher unter den zweiten Zeh krümmt. Im Englischen heißt das "curling toe" oder "curled toe". Der kann sich schon im KIndesalter auch unabhängig von Schuhen entwickeln. Wenn es weder beim Laufen bzw. in Schuhen noch ästhetisch stört, braucht man auch nicht unbedingt etwas zu machen, ansonsten kann eine (relativ kleine) OP helfen.

Viele Grüße aus Düsseldorf

Adrian Wiethoff

Der mittlere Zeh ist eindeutig ein Hammerzeh, aber die beiden Zehen daneben sind auch nicht richtig gerade, ich würde dir Raten mal zu einem Orthopäden zu gehen, um eine OP wirst du wohl nicht herum kommen.

Hallo Morwena,

ja die mittlere Zehe ist eine klassische Hammerzehe. Ich schätze Deine Schuhe waren in Kindertagen nicht so ganz passend. Nun ich glaube wenn es um eine OP geht wird Niemand jubelnd sagen OK wenn geht es los. Ja und der Arbeitgeber wird das auch Spitze finden wenn man sagt ich bin jetzt einmal ein paar Wochen krank. (sprich mindestens zwei Wochen) .

Was auch abhängig ist von der Arbeit / Arbeitsweg Auto oder U-Bahn odgl.)

http://www.dr-gumpert.de/html/krallenzehen.html

Wenn Du das aber irgendwie eintakten kannst würde ich das an Deiner Stelle schon machen lassen. Denn wenn man jung ist steckt man manches weg etwas später könnte das dann schon Probleme machen.

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?