Habe ich eine Sonnenallergie?

2 Antworten

Hallo

Das kann schon möglich sein, da du ja auch wahrscheinlich hauttyp 1 bist. Ich selber habe eine Polymorphe Lichtdermatose. (Sonnenallergie) Falls es nicht besser wird, solltest du zum Hautarzt gehen, die werden dich dann darüber aufklären. Falls du es auch hast, solltest du dich in nächster Zeit vielleicht nicht all zu oft in der Sonne aufhalten. Nimm unbedingt eine Sonnencreme mit dem Faktor 70 und benutze After Sun, wenn du in der Sonne warst.

https://www.aha.ch/allergiezentrum-schweiz/haut/sonnenallergie-polymorphe-lichtdermatose

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey, Ich denke ich bin eher Haupttyp 2. Ich werde jetzt mal paar Tage versuchen die Sonne zu vermeiden und dann mal schauen ob es weg geht. Und vor dem raus gehen, werde ich mich mit Sonnencreme eincremen. Wie gehst du gegen diese Allergie vor?

0
@MeLoveCole

Ich bin recht stark betroffen, deswegen kann ich nichts gross dagegen tun. Ich meide die Sonne so oft es geht. Alle 15minuten eincremen wenn ich draussen bin und nicht mit T-Shirt Mofa oder Fahrrad fahren. Gross was tun kann ich erst im Nachhinein mit Antiallergikum und after sun.

0

Ich hatte Jahrelang eine starke Sonnenallergie auch Mallorca Akne genannt.
Ich habe verschiedenen Sonnencreme ausprobiert, aus der Apotheke gibt es die Ladival Sonnenschutzcreme und dazu die After Sun.

Mir hat aber am besten diese geholfen:

Hawaiian Tropic Silk Hydration Protective Sun Lotion Sonnencreme LSF 50

auch dazu gibt es eine After Sun die sehr gut ist.

Was möchtest Du wissen?