Habe ich eine Sinusitis?

1 Antwort

Der Arzt kann dich krankschreiben, bis du wieder gesund bist.

Ansonsten kannst du tgl. ein Erkältungsbad (Kneipp etc.) machen und Inhalation Kamillenblütendampf oder Salzwasserdampf.

Kieferhöhlenentzündung oder Zahnentzündung?

Hallo, Habe seit 5 Tagen starke Schmerzen im Oberkiefer und Kieferhöhle. Komischerweise hauptsachlich morgens. Ich habe keinen Schnupfen nur manchmal einen Druck in der Kieferhöhle. Wenn mal ein Nasensekret vorhanden ist, dann ist dies gelb-grün. Ich habe auch Schmerzen bei einem Zahn im Oberkiefer, aber nur wenn ich diesen mit dem Nagel berühre. Ich habe einfach ein entzündetes Gefühl an Oberkiefer und Kieferhöhle und kann nicht sagen, ob dies vom Zahn oder Kieferhöhle kommt.Beim Zahnarzt habe ich erst in zwei Tagen einen Termin bekommen. Ich mache mir große Sorgen woher die Entzündung kommen kann da ich schwanger bin und heute leichtes Fieber bekommen habe.

Lg

...zur Frage

Chronische Nebenhöhlenentzündung - Pansinusitis - kein Bock mehr?

Hallo an alle,

ich weiß nicht mehr weiter...

Seit 4 Jahren habe ich eine chronische Nebenhöhlenentzündung. Es wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer.

Es wechselt eigentlich immer zwischen eitrig und normal dicht sozusagen.

Es handelt sich um eine Pansinusitis also alle Höhlen sind betroffen. Knochen waren auch befallen.

OP brachte keine Linderung...

Was kann noch helfen?

Ich bin verzweifelt...habe deshalb schon Depressionen...

Danke schonmal.

CRANK

...zur Frage

Computertomographie (CT der NNH) Dauer?Mit Auswertung?Erfahrungen?

Hallo Leute, ich wurde von einem HNO Arzt des Krankenhauses xy zum CT in einem anderen Krankenhaus überwiesen.Wenn die Untersuchung vorbei ist,soll ich mit dem Bericht wieder ins andere Krankenhaus. Heißt das,dass die bei der Radiologie schon direkt die Bilder der Nebenhöhlen auswerten? Wie lange dauert das CT?bzw mit warten&so?(hab n Termin) & was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Danke :>

...zur Frage

Welche Hausmittel helfen bei Sinusitis?

Welche Hausmittel helfen gegen Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)?

...zur Frage

Kieferhöhlenentzündung

Muß ein Antibiotikum sein?

...zur Frage

Ohrenschmerzen, Nebenhöhlen tun weh

Hi,

es fing vor 4 Tagen schleichend an. Ich stehe morgens auf und habe einen Druck auf dem rechten Ohr, die ersten 3 Tagen verschwand es wieder nach ein paar Minuten. Heute, am 4. Tag ging es nicht mehr weg, es sind jetzt Ohrenschmerzen hinzu gekommen.

Die ganze Geschichte fühlt sich so an als ob Ohrenschmalz im Gehörgang wäre, das glaubte ich heute Morgen und machte mir nochmal die Ohren richtig reine.

Auf der rechten Wangenseite habe ich auch Schmerzen, es strahlt bis zur rechten Schläfe und hinten im Rachen läuft ständiger Schleim hinunter. Kann es sein dass ich Zugluft abbekommen habe?

Es fühlt sich auch so an, dass der Lymphknoten im Rachen auf der rechten Seite vergrößert ist, es ist ein Fremdkörpergefühl im Hals auf der rechten Seite.

Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?