Habe ich eine Psychose?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Markus, das klingt alles nicht sehr schön was du schreibst. Ich würde an deiner Stelle zu einem Psychotherapeuten gehen. Wenn du dich mit einem Freund sicherer fühlst, dann nimm diesen mit. Ich empfehle dir deshalb einen Psychotherapeuten, weil diese keine Medikamente verschreiben dürfen. Somit brauchst du hier erstmal keine Angst haben, dass du wieder nur mit Medikamenten abgefertigt wirst. Ich hoffe ich konnte dir damit einen kleinen Rat geben. Alles Gute für dich! Beste Grüße

Für eine Psychose bist Du aber sehr geordnet im Denken, es kann eine aber eine paranoide Reaktion sein und es ist leicht zu behandeln. Außer Du hattest davor Drogen genommen.

Was möchtest Du wissen?