Habe ich eine Netzhautentzündung im Auge, wenn sich bei mir weißes Sekret in den Augen absondert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du das schon so lange hast warum hast du das nicht schon längst abklären lassen? Mit den Augen sollte man sich nicht spielen und wir können keine Ferndiagnosen erstellen. Was du beschreibst könnte ein Gemisch aus Tränenflüssigkeit und abgeschilferten Zellen vom Hornhautepithel sein. Auf Deutsch: Die oberste Schicht der Hornhaut wächst sehr schnell nach. Die alten Hautzellen werden abgelöst und können sich dann schon mal in Form dieses weißen Schnodders im Augenwinkel sammeln.

Eulenkeks 29.12.2013, 20:23

Man sagt ja immer, dass man nicht bei jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen soll. Und so lange ist es ja noch nicht, erst so einige Wochen (vllt 3 Monate)... aber das ist immer variabel von der Menge her. Das kann natürlich sein, aber dann stellt sich die Frage, warum sich meine Hornhaut so schnell löst und so viel ....

Vllt wird es ja weggehen. Danke für die Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?