Habe ich eine Hormonstörung?

2 Antworten

Es koennten auch falsche Ernaehrungsgewohnheiten sein. Sehr wahrscheinlich ernaehrst Du Dich ueberwiegend von staerkehaltige Produkte (Getreide), wie Brot, Kuchen, Mehl und Teigwaren. Ebenfalls von Zucker (raffinierten), ist abzuraten, da er auch saeurebildend ist und im Verdauungstrakt gaert und die Darmflora zerstoert. Auch sollte niemals rohes Obst und Fruechte mit Zucker verzehrt werden, da dieser die Wirksamkeit des Obstes zerstoert. Obst immer auf leeren Magen und als Vorspeise essen, und niemals als Nachspeise oder mit einer Mahlzeit (Muesli, Getreideflocken), da es sonst im Magen gaert und in Faeulnis uebergeht. Du solltest Dich vermehrt von rohem Obst und Gemuese ernaehren, dadurch wird auch Deine Haut besser, und Deine Probleme wie Schwindel, Kopfschmerzen und Gangunsicherheit koennten total verschwinden.

Hallo, vielen Dank für die Antworten :)

Für die Schilddrüse werde ich gleich morgen einen Termin machen. Meine Ernährung habe ich eigentlich nicht umgestellt, also esse wie vorher auch und trotzdem habe ich seid ca 2,3 Wochen dieses Problem :( Ich habe auch nicht mein Waschmittel oder Weichspüler umgestellt. Vielen Dank für die Ernährungstipps, da waren einige Sachen dabei die ich nicht wusste und die ich umsetzen werde! LG

0

Hallo SAN123! Müdigkeit und Abgeschlagenheit kann auch immer was mit der Schilddrüse zu tun haben. Wenn du zu einem Endokrinologen gehst der ist darauf spezialisiert und der kann auch gleich einen Hormonstatus von dir machen, dann weist du es sicher.

Was möchtest Du wissen?