Habe ich eine Fehlhaltung?


04.05.2021, 15:09

Ergänzung

3 Antworten

Aber Hallo,

sieht eher nach einem Rundrücken aus, ansonsten wie
eine normale S-förmige Wirbelsäule.

Kannst du vermutlich nicht korrigieren bist sicher schon
über 17 Jahre alt.
Eine gute Haltung hast du ja - also Haltung bewahren !

Ich habe einen Rundrücken und lebe schon über 65 Jahre
gut damit - ohne besondere Probleme, weil ich meinen
Körper akzeptiert habe.
Alles Gute
Rucklas

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich bin schon 20 Jahre alt besteht wirklich keine Hoffnung auf Verbesserung? Ich bin bereit an meine Grenzen zu gehen um eine gesunde Haltung einzunehmen

0
@PJDJ9

Haltung bewahren und Muskulatur stärken !
Zum Beispiel Klimmzüge entlasten auch mal tagsüber
die Bandscheiben und dabei werden die entsprechenden
Muskel stabilisiert

Auf keinen Fall Kraftsport wobei die Wirbelsäule einseitig
belastet wird !
Lass dir keine leeren Versprechungen einreden, du allein
bist für deinen Körper verantwortlich.

0
@PJDJ9

Siehe auch mein PS: in der Antwort !

0
@Rucklas
Haltung bewahren und Muskulatur stärken 

Okay werde ich machen, welche Übungen empfiehlst du mir denn?

Klimmzüge.. welche noch?

0

Viel kann man auf dem Bild nicht sehen - der Kopf bzw. die HWS müssten mit drauf sein.

Auf jeden Fall ist die obere Brustwirbelsäule zu rund. Natürlich kannst du deine Haltung noch verbessern, indem du die Rückenmuskeln konsequent kräftigst und immer wieder die Schulterblätter zusammenziehst.Trainiere auch die hintere Schultermuskulatur.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich bin Physiotherapeutin

Top danke für den ausführlichen Beitrag

0

Hallo,

um diene Haltung zu beurteilen, wäre es toll auch von vorne und hinten zu fotografieren. Ich sag dir gleich, es sieht nicht schlimm aus. Ich kann deinen Nacken nur teilweise sehen, aber für mich sieht es so aus, dass dein Kopf zu weit vorne ist. Im Idealfall, sind deine Ohren direkt über deine Schultern. Das ist das wichtigste und ist auch korrigierbar. Pass bei Arbeiten am PC und Telefon, dass du nicht von den Nacken beugst, sondern mit ganzen Rücken.

Okay danke bezüglich des Kopfs , ja der ist etwas nach Vorne gerichtet aber auch nur leicht bis mittelmäßig

0

Was möchtest Du wissen?