Habe ich eine Allergie gegen meine Armbanduhr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann sein, dass durch die lange Zeit, die Du sie schon trägst die oberste Schutzschicht abgewetzt ist und nun eventuell Nickel- oder sonstige Allergie auslösende Stoffe frei werden, die Deine Haut reizen.

Ich war mit der Uhr im Geschäft und habe sie dort mal vorgezeigt... du hattest Recht, die Schicht ist abgegangen, weil es nur eine billige Uhr war, bei der das Armband nicht vollständig aus Edelstahl bestanden hat... Außerdem habe ich mir erklären lassen, dass sich zwischen die Glieder Hautschuppen und Schweiß ablagern... keine schöne Vorstellung, das kann auch ein Grund gewesen sein.

0

Es gibt evt.eine Erklärung dafür! Sie muß aber nicht stimmen und bei Dir zutreffen! Ich habe mal gehört wenn eine Störung im Immunsystem aufgetreten ist/vorliegt eine Überemfindlichkeit auftreten kann bei Kontakt mit an sich harmlosen/bekannten Stoffen !LG

Was möchtest Du wissen?