habe heute meinen schwerbehindertenausweis ohne merkzeichen erhalten.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Jennifer,

wenn man Epilepsie und möchte das ein Schwerbehindertenausweis geändert wird sollte man nicht zuerst nach den Vorteilen fragen.

Sondern Wissen ist Macht! Wir wissen nicht wie oft Du Anfälle bekommst. An der Anzahl der Anfälle bemisst sich der GdB. Ich weis nicht wie zugänglich Deine Neurologin ist. Ob sie einen kurzen Arztbrief schreiben würde Frau Anita Meyer odgl. ist bei mir in Behandlung sie hat Epilepsie und ihre E. Anfälle haben eine Häufigkeit von ...!

Mit diesem Schreiben würde ich mich an den VDK oder SoVD wenden die führen einmal in der Woche eine Sozialrechtsberatung durch.
Das Schreiben von der Ärztin mitnehmen und dann VORHER die entsprechenden Fragen auf ein Blatt notieren

Hier ist eine Vorlage für einen Widerspruch - der bei Dir natürlich im Text ganz anders aussehen muss.

http://www.behindertenausweis24.de/assets/einspruch-versorgungsamt-vordruck.docx

Du bzw. eine Vertretung sollte mit dem Widerspruch zum VDK / SoVD gehen. Dort wird man Euch sagen wir schreiben selbst dann müsst ihr halt etwas zahlen. Bei einem Rechtsanwalt Fachrichtung Sozialrecht könnte das richtig teuer werden.

Also es gibt eine Frist von vier Wochen wo man Widerspruch einlegen Den Widerspruch sollte dann im Versorgungsamt vorliegen.

Man kann auch kurz schreiben ich lege gegen Ihren Bescheid in Zusammenhang mit der Ausstellung des Schwerbehindertenausweis fristgemäß Widerspruch ein. Der entsprechende Grund und Unterlagen werden nachgeliefert

Ich würde keineswegs hier allein tätig werden. Ansonsten kommt man sehr schnell unter die Räder.

Schwerbehinderte Menschen mit Merkzeichen G, aG, H, Bl oder Gl können beim Versorgungsamt eine Wertmarke erwerben und damit Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr in Anspruch nehmen (72 Euro).

Wenn es Fragen gibt zum Thema Nachteilsausgleich dann findest Du z.B. bei Betanet.de ein PDF -Datei wo alles schön aufgelistet ist.

Also Hilfe suchen wenn man da hin fährt unbedingt wichtige Unterlagen in Kopie mitnehmen wenn das alles zu lange dauern könnte Widerspruch in Kurzform schicken siehe oben Text (unbedingt per Einschreiben mit Rückschein). Wie man darauf reagiert ob man sagt irgendwann ein Hirnschrittmacher wäre evtl. ... ??

Sollte ich etwas vergessen haben halt einen Kommentar schreiben.

sehr selten Generalisierte und komplex-fokale Anfälle mit Pausen von mehr als einem Jahr, einfach-fokale Anfälle mit Pausen von Monaten ( 40 GdB)

selten Generalisierte und komplex-fokale Anfälle mit Pausen von Monaten, einfach-fokale Anfälle mit Pausen von Wochen (50 - 60 GdB)

mittlere Häufigkeit generalisierte und komplex-fokale Anfälle mit Pausen von Wochen, einfach-fokale Anfälle mit Pausen von Tagen (60-80 GdB)

Häufig generalisierte und komplex-fokale Anfälle wöchentlich oder Serien, kleine und einfach-fokale Anfälle täglich (90-100 GdB) ( Quelle epilepsie-gut-behandeln.de (unter leben mit Epilepsie).

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Widerspruch einlegen und nochmals darauf hinweisen, dass Du allein nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen kannst. Ohne das Merkzeichen, hast Du keine Ermäßigung bzw. Freifahrt und darfst auch die Parkplätze für Behinderte nicht nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jenniferm12 19.06.2014, 11:20

Auf welcher seite kann ich wiederspruch beantragen

0

Hallo, das "B" sollte unbedingt vermerkt werden, nur das sagt aus, dass Du ausschließlich in Begleitung unterwegs sein solltest. Ich stelle Dir mal einen Link rein, wo Du Dir Änderungsanträge als PDF-Datei runterladen kannst. Die kann man zwar nicht online einreichen, aber ausdrucken, ausfüllen und beim entspr. Versorgungsamt abgeben. Alles Gute. lg Gerda

http://www.versorgungsaemter.de/Antraege_index.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?