habe Hashimoto-Tyrioditis-mein Tsh-Wert auf 10,7 angestiegen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Selig,

der Normwert liegt bei 0,3 bis 4,0 (schilddruese.hexal.de/schilddruese/normwerte-hormone.php)

Nur ein Endokriniloge kann Dir genau sagen ob und wie viel Medikamente (Dosis) Du brauchst. Da kann man Dir auch sagen ob der Wert sich wieder ändern könnte! Wie es bei Dir mit den Antikörper ( TPAK / TPO ) aussieht . Hashimoto-Tyrioditis ist nicht heilbar nur die Symptome können behandelt werden d.h. zumeist Medikamente. Ein Endokriniloge könnte bei der genauen Einstellung sinnvoll sein. Da solche Medikamente doch Nebenwirkungen haben (z.B. Gewichtszunahme)

Hier kannst Du ja einmal reinsehen http://www.top-docs.de/ evtl. steht ja etwas sinnvolles für Dich drin ?

VG Stephan

Meißtens kontrollieren die Endokriniologen ja die Blutwerte alle drei bis sechs Monate, deshalb gehe ich davon aus das es genausolange dauert bis der Wert mit einer neuen Dosis gut eingestellt ist.

Was möchtest Du wissen?