Habe des Gefühle einen Gurt um die Brust zu tragen!?

0 Antworten

Gewichtszunahme nach Rauchstopp

Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand helfen ich bin schon total deprimiert :/ und zwar habe ich vor 4 Wochen das Rauchen aufgegeben, ernähre mich seither von viel Obst und Gemüse da ich Angst vor der Gewichtszunahme hatte...

So und jetzt zeigt die Waage 6kg mehr an und andere sagen mir schon dass man es sogar sieht dass ich zugenommen habe :(.

Bitte helft mir, was kann ich tun? :/

...zur Frage

morbus crohn was soll ich tun??

hi ich bin 13 und habe morbus crohn die ärtzte haben es bei mir mit 8 jahren festgestellt habe es aber eigentlich schon seit ich geboren wurde. ich gehe mit der krankheit auch ganz normal um ist für mich schon zum alltag geworden blos habe ich ein problem !! ich habe noch dazu lactose unverträglichkeit und eißenmangel jetzt habe ich festgestellt wen ich irgentetwas esse wo lactose drin ist blubbert mein bauch sehr stark und laut . ich hab es jetzt so gemacht das ich unter der woche (da ich ja noch in die schule gehe) keine milch oder ähnliches trinke ,esse damit mein bauch nicht blubbert hat bis jetzt auch ziemlich gut geklappt blos es hat wieder angefangen !! ich nehme ein beispiel: wir haben gestern eine klassenarbeit geschrieben ich war in der letzten reihe gesessen und plötzlich hat mein bauch so stark gebrummt das die in der ersten reihe es sogar hören konnten wie wen der ganze raum geschallt hat das war ziemlich arg und sowas passiert mir öfter das ist ganz schön peinlich die kinder wissen zwar darüber bescheid blos ist es mir trotzdem unangenehm ich bekomm dan vor lauter aufregen totale bauchschmerzen.kennt jemand das ??? dan antwortet mir bitte oder irgentwas was hilft wen ich eine wärmeflasche habe dan ist das nicht aba ich kann sowas nicht mit in die schule nehmen gibt es villeicht ein eine wärme gurt ?? lg chrissy bitte schreibt mir nicht das es nicht SO SCHLIMM IS

...zur Frage

Samstag Konzert ! Leide aber unter Herzrythmusstörungen (tretet nur manchmal auf) HILFE !

Hey, Ich mach mich schon seit Montag damit verrückt. Seit kurzem leide ich ja unter Herzrythmusstörungen. Bei mir ist das aber so, dass ich spüre und das ist nicht gerade angenehm. Dabei bekomme ich Atemnot, werde panisch, Stechen in der Herzgegend, Brechreiz, Schwindelgefühl. Gaaaanz schlimm. Jetzt das Problem: Am Samstag sehe ich mein idol (Selena Gomez) endlich live. Natürlich freue ich mich darauf keine Frage, aber ich habe auch Angst wegen meinem Herzen und so. Letztens als ich auf der Kirmes war habe ich auch gemerkt, dass mir unwohl bei zu lauter Musik wurde. Ich hatte Schwindel, musste ständig aufs Klo und mir war zum Heulen zu Mute. Gestern Nacht hatte ich auch gaaanz schlimme Schmerzen, die kaum auszuhalten waren. Ich war sogar kurz davor einen Arzt rufen zu wollen. Ich hab jetzt voll die Angst wegen Samstag, dass mir etwas passieren könnte ! :o Weiß jemand was man dagegen tun kann, falls die Schmerzen wieder auftreten sollten ? Ohne Tabletten und so ? Danach werde ich ganz dringend einen Termin bei meinem Kardiologen machen und um ein Langzeit EKG bitten ! Hat jemand Tipps ? Wie ich diese Herzrythmusstörungen beim Konzert vermeiden kann ? Danke ! Melina

...zur Frage

Warum fühle ich mich so?

hallo, ich dachte vielleicht treff ich hier auf gleichgesinnte..

ich hab seit ein paar wochen so ein gefühl als würde ich die Umgebung um mich herum nicht mehr richtig wahrnehmen und ich fühle mich manchmal sehr unwohl es ist so ein bleierndes gefühl und so eine müdigkeit man hat einfach keine lust auf irgendwas.

manchmal bin ich so fertig dass ich im gehen einschläfen könnte und nur am gähnen bin .. dazu kommt auch ein schwer beschreibbares gefühl rechts im körper . es macht mich voll fertig und kein arzt weiss was, blutbild ist ok bald soll beim abdomen ein ultraschall gemacht werden. es ist manchmal mehr manchmal weniger dass ich meine wahrnehmung anders wahrnemung nicht mehr so klar .. ich hab dann einfach keine lust und auch ein wenig angst und wenn dann noch stress hinzukommt kommen weitere symptome hinzu dass ich hitzewallungen krieg oder herzstolpern ohje :(

Im grunde weiss ich morgens schon dass ich mich im allgemeinwohl einfach anders bin man fühlt sich unsicher auf den beinen und schwach manchmal sogar panisch achja und ich hab so ein beklemmungsgefühl so beim schulterblatt rechts schuter aber nur rechts was auch bisschen nach unten geht weiss nich in weit das vielleicht zusammenhängt:.. sorry für die rechtschreibung

jemand nen rat? schonmal danke

...zur Frage

Atemnot, Zittern, Kalte Hände

Hallo, liebe Community. Wie der Titel es schon verrät geht es hier um die Symptome ''Schweres Atmen'', Zittern und Kalte Hände. Das Zittern fing bei mir vor ca. einem Jahr an, dazu hab ich hier ja auch schon einen anderen Beitrag geschrieben, den ihr euch hier angucken könnt. Jedenfalls Zittern alle meine Muskeln, zuerst gemerkt hab ichs an den Händen, diese verkrampfen nahezu wenn ich sie öffne und wieder schließe. Auch wenn man die Finger voneinander spreitzt und dann wieder zu einer flachen Hand macht wird es deutlich oder nachdem ich die Finger schnell bewege und mit ihnen herumwackel. Nach einigen Monaten wurde es auch an den Füßen und Beinen deutlich. MIttlerweile fällt es wenn es besonders extrem ist sogar schon beim tiefen Atmen auf, wie die Lunge ein wenig zittert. Vor ein paar Tagen hab ichs dann auch bei der Zunge gemerkt. Seit ein paar Wochen habe ich zudem diese Schwere Atmung. Ich versuche andauernd tief durchzuatmen, weil ich das Gefühl habe nicht richtig Luft zu bekommen. Besonders bemerkbar macht es sich Abends im Bett oder einfach bei Ruhe. Das ist auf die Dauer echt total ätzend und ich habe keine Ahnung woher es kommen könnte. War auch schon beim Neurologen und beim Lungenarzt wo Herz, Lungenfunktion, EKG und alles Weitere gemacht wurde, jedoch wurde nichts auffäliges festgestellt und alles sei normal. Das mit den Kalten Händen ist so zu beschreiben, dass sie sich manchmal einfach so taub anfühlen und ich sie nicht richtig koordinieren kann. Ich hoffe ihr habt ein Ideen worum es sich handeln könnte. Zur Info: Ich bin 15 Jahre alt, männlich und mache auch seit ca 1 Jahr Kraftsport. Vielleciht hängt es ja auch damit zusammen...Ich würde mich sehr über Antworten freuen, Mit Freundlichen Grüße WukongZ

...zur Frage

Psychische Probleme wegen Vergangenheit mit Ritzen usw.. Was soll ich tun?? :(

Vor einigen Jahren habe ich ein paar nahestehende Verwandte verloren und seitdem vollkommen verändert. ich habe die Gefühle verdrängt, aber jetzt kommt plötzlich alles unkontrolliert hervor. Ich habe seit 8 Monaten starke Kopfschmerzen, dass ich manchmal sogar gar nicht mehr in die Schule gehen kann oder unter Menschen. Ich verkriech mich nur noch in meinem Zimmer, meine noten sind sehr schlecht geworden seitdem und ich hab mich total von der außenwelt isoliert. Außerdem ritze ich mich seit ein paar Monaten, weil ich einfach keinen anderen Ausweg sehe. Ich habe auch schon einige Male ernsthaft an Suizid gedacht, was mir dann doch Angst gemacht hat und ich es ändern möchte.Ich bin 14 Jahre alt und meine Eltern dürfen nichts erfahren. Es ist nicht so, dass mir das vor meinen Eltern unangenehm ist oder sonstwas dergleichen, es ist so, dass ich erst seit kurzem bei meinen Eltern wohne, aber das ist kompliziert. Wie dem auch sei, sie dürfen einfach das alles nicht erfahren, egal von wem.Ich hab versucht mit dem Ritzen aufzuhören oder Alternativen dafür zu finden, aber alles hat nicht funktioniert.Ich habe eine Stelle gefunden,aber ich weiß nicht wie ich mit denen Kontakt aufnehmen soll. Was soll ich da denn am Telefon sagen oder wenn ich gleich hingehe wie läuft das ab? Ich hab angst davor, weil ich generell der schüchterne typ mädchen bin.Kann mir jemand helfen?danke schomal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?