habe am fuss eine entzündung nach einer kleinen verletzung was soll ich tun

2 Antworten

Wichtig ist auch dass man die richtigen Strümpfe trägt, nämlich reine Baumwolle, da diese dafür sorgt, dass der Fuß richtig athmen kann und somit kein feuchtwarmes Klima entsteht. Synthetik verlangsamt den Heilungsprozess auf jeden Fall. Gute Besserung!

Hallo...bitte nicht damit spaßen!!!Der Doc soll einmal drüberschauen.Auch wegen "Tetanus"??? Dann bekommst Du gleich dort das volle Programm und bist bestens versorgt!Alles Gute!Lg

Ohne Grund starke Fußschmerzen außen - was tun?

Guten Tag ! Gestern Nacht wollte ich nur mal kurz in die Küche was trinken gehen, laufe ganz gemütlich - eigentlich trete ich ganz normal auf - und plötzlich spüre ich einen höllischen blitzartigen Schmerz im Fuß. Schwer zu lokalisieren, aber im Rechten Fuß, im Bereich außen und unter dem kleinen Zeh. Zusätzlich ein ziehen auf der Oberseite des Fußes, zieht bis In den Fußknöchel. Im Prinzip die ganze rechte Hälfte des Fußes. Ich quieke wie ein Baby und warte einige Minuten. Ich kann zwar laufen, aber es fühlt sich komisch an. In der ganzen rechten Seite ist so ein innerer Druck (keine Ahnung wie ich es sonst beschreiben soll) und ein leichtes Ziehen. Außerdem knackt der Fuß manchmal beim laufen.. Wenn ich mich gar nicht bewege, dann tut der Fuß nicht wirklich weh. Nur ein leichter Druck. Nur wenn ich auftrete auf die Außenseite und im Schneidersitz dasitze, dann beginnt das Ziehen.

Ich will nicht gleich zum Arzt rennen, liege eh voll flach zur Zeit und bin zuhause. Weiß Jemand was das sein könnte und was man machen sollte ? Kühlen, bewegen, schonen..Vielleicht weiß Jemand was.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?