Hab oft Kreislaufprobleme! Kann das an der Pille liegen?

1 Antwort

Hallo Miriam! Das hört sich nach einem niedrigen Blutdruck an! Niedriger Blutdruck führt zu Blässe,Schwindelanfällen,Herzklopfen und auch Schwarzwerden vor den Augen! Dennoch ist er nicht als Krankheit zu verstehen,da er im Gegensatz zum Bluthochdruck keine gesundheitlichen Schäden verursacht! Er ist/kann anlagebedingt sein,aber auch durch Mangel an Blutflüssigkeit verursacht werden(ich hatte es zum Beispiel immer nach meiner starken Periode)!Gehe bitte nochmal zum Arzt und lasse einen Check machen!Er wird Dir Tipps geben wie Du Deinen Kreislauf trainieren kannst.Mit der Pille müßtest Du Dich nochmals mit dem Frauenarzt kurzschließen.Evt. ist sie zu schwach-oder zu stark für Dich.Ich wünsche Dir alles Gute und das es bald besser wird! Lg

Was tue ich gegen starken Körpergeruch?

Ich bin bestimmt kein Schwein, dusche jeden Tag und benutze Deos, rasiere mir sogar die Achseln. Aber nach kurzer Zeit rieche ich schon wieder unangenhem. Auch bleibt der Geruch oft in den Klamotten hängen, so dass es mit waschen nicht mehr raus geht und ich die Kleidung dann entsogen muss. Wie kann ich denn verhindern, dass ich so schnell wieder rieche? Übermäßig schwitzen tue ich nämlich nicht, das ist also kein Problem.

...zur Frage

Kann man die Periode dauerhaft verschieben?

Dass man die Periode mit Hilfe der Pille mal verschieben kann ist klar, dass man das nicht so oft machen soll weiß ich auch. Gibt es eine Möglichkeit bei einem sehr kurzen Zyklus (24 Tage), dass man den dauerhaft etwas verlängert auf 28 Tage? Gibt es natürliche Mittel ohne Hormone?

...zur Frage

Können Halsschmerzen etwas mit der Schilddrüse zu tun haben?

Ich habe in letzter Zeit oft Halsschmerzen, wenn ich mir selbst in den Rachen gucke, ist aber nichts gerötet oder geschwollen. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, kann das damit zusammen hängen? Es sind Schluckbeschwerden, die auch beim Trinken von kaltem Wasser nicht besser werden. Woher könnte das sonst kommen?

...zur Frage

SCHUPPEN durch Pille?!

Hallo Leute. Ich habe ein großes Problem. Seit ca 4Monaten habe ich an meinem Kopf schuppen endeckt. Ich hatte nie Probleme mit Schuppen bzw hatte sie!

Nun frage ich mich durch was sie kommen könnten. Meine Kopfhaut ist trocken und juckt. Seit November 2012 nehme ich die Pille Belara, davor nahm ich die Madinette mit der ich keinerlei solche Probleme hatte. Ich habe mir schon ein mildes Babyshampoo gekauft aber geholfen hat es nichts.

Sollte ich zum Hautarzt gehen oder mir ein Drogerieprodukt kaufen? Könnte es mit der Pille zusammen hängen?

...zur Frage

Seekrank im eigenen Bett?

Heute nacht bin ich wachgeworden und wollte auf die Toilette. Als ich mich auf die Bettkante setzte, wurde mir so schwindlig, dass ich mich sofort wieder hinlegen mußte. Als mein Mann mir geholfen hat, mich aufzusetzen, habe ich angefangen, mich zu übergeben. Dann habe ich es auf die Toilette geschaftt und es ging mir so einigermaßen. Mein Blutdruck und Puls waren normal, auch sonst tat mir nichts weh. Als ich mich wieder hingelegt habe, mußte ich mich wieder übergeben. Dann bin ich wieder eingeschlafen. Im Moment weiß ich nicht, ob ich völlig in Ordnung bin oder nicht. Es fühlte sich an wie Seekrankheit, ich kenne das, weil ich Seglerin bin. Da ist es auch so, dass einem bei jeder Lageveränderung schlecht wird. Kann das heute nacht mit den Ohren und dem Gleichgewichtsorgan zusammen hängen?

...zur Frage

Kann es sein, dass man schlecht gelaunt wird ohne Schilddrüsenmedikamente?

Ich habe den Eindruck, dass ich jedesmal, wenn ich meine Schilddrüsenmedikamente nicht genommen habe ein oder zwei Wochen lang schlecht gelaunt bzw leicht depressiv verstimmt werde (das kommt öfter vor, da meine Hausärztin mir immer nur für 6 Wochen Medikamente verschreibt und ich deswegen dauernd hin müsste aber einfach nicht die Zeit dazu habe). Kann das nach so kurzer Zeit schon irgendwie zusammen hängen? Ich habe keine massive Unterfunktion, ich habe ohne Medikamente einen TSH von etwa 4...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?