Hab ich ein gripalen infekt?

1 Antwort

Genau das selbe habe ich meist nach einem richtig schlimmen Kater, aber du solltest vielleicht mal zum Arzt gehen!

Fühle mich seid heute mega schlapp und mir ist mega heiß oder habe kurz Schüttelfrost und Kopfschmerzen. Was könnte das sein?

Fühle mich seid heute mega schlapp und mir ist mega heiß oder habe kurz Schüttelfrost und Kopfschmerzen was könnte das sein ?

...zur Frage

Welcher Tee hilft mir gegen die Übelkeit und das drohende Erbrechen?

Seit heute abend bemerke ich, wie ich Gliederschmerzen bekomme und furchbar friere. Ich werde gleich ins Bett gehen. Mir ist aber auch richtig schlecht, welcher Tee nimmt mir die Übelkeit, damit ich nicht erbrechen muss?

...zur Frage

Atemnot / Grippalen Infekt !?

hi,

seit Freitag leide ich unter Atemnot. ich fühl mich sehr Klapprich. wenn ich mich zu sehr anstrenge, bekomme ich Anspannung. so schlimm das ich nicht mehr zur ruhe komme. ich hab mich im Internet erkundigt. wie auch mein Hausarzt angerufen. denn wegen meiner Psyche kann ich nur mit Begleitung raus. wenn es klappt gehe ich morgen zum Lungenarzt, ansonsten geht es Montag zum Hausarzt. ich nehme seit heute auch mein Notfall Spree 4 mal in alle 4 Stunden. kann mir einer vielleicht sagen was ich mit der Unruhe machen kann. denn das ist echt Stress pur. gesten war ich kurz in der Klink und die wollten mich in die Psychiatrie einweisen. wegen der Unruhe. ich sagte das ich was mit der Luft habe, aber ich wurde nicht erhört. mit Beratung eines Freundes, bin ich wieder nach Hause. denn Psychisch geht mir recht gut. klar die wärme macht jedem zu schaffen. aber das gehört leider zu dem Sommer da zu. ich bin auch sehr müde, aber traue mich nicht schlafen zu legen. denn mein bedenken ist: das ich im Schlaf in einer anderen ebene komme und weg von Fenster bin. wegen meiner Luft. wie ich mich auch frage ob es okay ist wenn ich zur Unterstützung Diazepam nehme oder Promethazin. in Moment kann ich die Beine beim schreiben Ruhig halten, aber ich merke wie mein ganzer Körper vor Unruhe strömt. heute lag ich ein teil des Tages nur so im Bett ohne Decke. so war ich ruhiger. für mich ist dieser zu stand sehr anstrengen. bis hin nicht aus haltbar. ich liege oder sitze da und frage mich wie ich wieder zur ruhe komme. wie ich mich auch frage: ob ich schlafen darf oder nicht. sondern warten muss bis meine normale Medikamente nehme, wie jede Nacht. ich hoffe jemand kann mir weiter Helfen oder Rat geben, wie ich damit umgehe. denn den ganzen Tag zu sitzen oder zu liegen, ist echt anstrengend. laufe des Abend, kann ich nicht mal TV gucken oder andere anstrengende Sachen machen. außer Ruhe. ich kann nicht mal richtig laufen oder stehen, wenn ich Richtig Unruhig bin. wie gesagt Diazepam wirkt nicht gegen die Unruhe. die machen mich noch mehr müde und schlapp. auch wenn ich durcheinander geschrieben habe, hoffe ich das einer mir Helfen kann.

Lieben Gruß Strenwanderer

...zur Frage

Hab mich in der Nacht übergeben müssen ...

... weil mir ganz plötzlich schlecht wurde. Meine Mutter hat gesagt, ich solle heute lieber zuhause bleiben, was ich auch mache. Ich habe heute früh nur Tee getrunken, den ich jetzt allerdings auch wieder von mir gegeben habe - und nun friere ich zudem auch noch (zittere richtig). Ich verkrieche mich jetzt ins Bett, überlege aber, was ich tun soll. Meine Mutter kommt erst Mittags wieder aus der Arbeit - soll ich auf sie warten? Oder soll ich vielleicht doch zum Arzt? Hab aber Angst, dass ich dann wieder brechen muss in der Praxis ... momentan ist mein Magen ruhig.

...zur Frage

dicker Kopf, gereizter Hals - Hausmittelchen? -.-!

Hallo Zusammen!

Irgendwie hab ich mir wohl was eingefangen. Es ist keine typische Erkältung... Es fing gestern mit leichten Halsschmerzen an, nicht mal richtige Schmerzen, eher ein leichtes Kratzen und etwas Ohrenstechen. In den Ohren merke ich heute schon nichts mehr, hab natürlich mit viel Tee nachgeholfen und die Halsschmerzen sind auch so gut wie weg. Geblieben ist ein "dicker Kopf", als hätte ich die volle Grippe (Schwindel, fiebriges Gefühl), aber keine körperlichen Symptome mehr. Hat jemand einen Rat wie ich das wegbekomme? Hoffe da bricht nicht noch die volle Grippe aus...

Lieben Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?