hab gerade asthma aber kein spray

5 Antworten

Hallo,

Asthma ausgeschaltet mit Lippendruck.

Fingerdruck an einer Lippe entspannt die Bronchien, wirkt also gegen Asthma. Obwohl wir alle diesen Reflex (gv26) so oft unbewusst meist für andere Zwecke verwenden, wird er nicht in der Fachwelt in Zusammenhang mit Asthma erwähnt. Man merkt zwar das Vorkommen von Asthma bei Mundatmung, Atemübungen bei Asthma befassen sich indes mit der Lippenbremse mit schlappen und nicht zusammen gedrückten Lippen.

Ich empfehle bei Asthma also:

1) Zusammendrücken der Lippen zur Überwindung der Symptome wie Lungengeräusche.

2) Kräftiges und bewusstes Schniefen und aufmerksames Üben.

Hallo, im Gegensatz zu @rulamann kann ich mir nicht vorstellen, dass die im Krankenhaus Asthmaspray haben. Die werden Dich als Notfall wahrscheinlich untersuchen und Dir dann ein Spray verordnen. Wenn Du ins Krankenhaus gehen kannst, kannst Du doch auch in die Apotheke, oder ist die in einer anderen Stadt? Probier´s halt mal, mehr als ablehnen können sie Dich nicht. Kümmere Dich aber bald um Deine Krankenversicherungskarte, am besten gleich morgen! Einen schönen Tag. Auf Sylt gibt es bestimmt auch Apotheken, die Dienst haben. lg Gerda

Hallo  tillwantit5.

Akupressur ist äußerst einfach.  Statt Asthmaspray drückt man mit dem Finger an einem Punkt zwischen Oberlippe und Nase.  Die Atmung wird vertieft und gekräftigt.  Versteifung der Oberlippe bringt das gleiche Ergebnis.  Also "steife Oberlippe"  zur Gewohnheit machen.

Was möchtest Du wissen?