HAARWURZELENTZÜNDUNG

1 Antwort

Vitamin B6 regt die talgdrüsenproduktion an. Insofern eher kontraproduktiv, oder ?

Gewichtszunahme klappt einfach nicht

Hallo zusammen!

Jetzt muss ich doch nochmal was fragen. Wegen meiner Magenentleerungsstörung habe ich zur Zeit ja massive Probleme mit meinem Gewicht. Ich hatte hier http://www.gesundheitsfrage.net/frage/muss-dringend-einige-kilos-zunehmen---hat-jemand-ernaehrungstipps ja bereits dazu was gefragt.

In Absprache zwischen meinem behandelnden Arzt - einem Experten auf dem Gebiet der Magenentleerungsstörungen - und einer Ernährungsberaterin, die immer bei den Arztterminen dabei ist, bekomme ich seit September Maltodextrin und seit einigen Wochen zusätzlich auch fresubin Trinknahrung ("fresubin protein energy drink").

Und die ganzen Ernährungstipps der Ernährungsberaterin (mehrere kleinere Mahlzeiten, kalorienreich aber fettarm etc.) beachte ich auch.

Dennoch schaffe ich es nicht, an Gewicht zuzunehmen. Höchstens mal 500 Gramm, aber das kann dann 1-2 Tage später auch wieder runter sein. Selbst jetzt über die Weihnachtstage habe ich nichts zugenommen, wiege im Moment immer noch 50,5 kg bei 1,70 m, bin also nach wie vor deutlich im Untergewicht. Meine Blutwerte sind aber z.B. alle o.k., die werden regelmäßig kontrolliert.

Hat vielleicht doch noch jemand einen Tipp für mich, wie ich es vielleicht doch endlich schaffen könnte, zuzunehmen. Ich will irgendwie um die drohende Magensonde herum kommen...

Danke schonmal und viele Grüße!

...zur Frage

Was kann ich gegen diese Schuppen machen?

Hallo, ich habe seit längerer Zeit ein Problem mit Schuppen auf der Kopfhaut.

Der Bereich ist stark abgegrenzt von der normalen Haut, gerötet und Juckreiz ist auch vorhanden. Mein Hautarzt hat mir erstmal ein Milchserum Shampoo empfohlen, ohne Erfolg. Danach das Clobex Shampoo. Am anfang half es sehr gut und die Rötung ging zurück, doch jetzt nach einigen Monaten, ist es so schlimm wie zuvor.

Was kann ich dagegen noch machen?

Ich dusche jeden Tag und der Arzt meinte, die Kopfhaut sei sehr trocken. Beruflich kann ich aber nicht anders.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Tipps für z.T. zurückgehendes, empfindliches Zahnfleisch

Für mein teilweise dünnes, über die Jahre an manchen Zähnen ohne Entzündung zurückgehendes Zahnfleisch brauche ich Tipps. Nehme bereits eine weiche Zahnbürste und reinige mit Zahnseide und Zwischenraumbürstchen. Bei der Zahnpaste bin ich unentschieden, probiere neuerdings wieder einiges aus, ohne Fluoride. Was kann empfindliches , an manchen Stellen dünnes Zahnfleisch stärken und aufbauen : Myrrhe, Ratania, Kamille, Salbei, Meersalz, bestimmte Vitamine, Mineralien?

...zur Frage

Bis zum Beginn einer stationären Therapie krankschreiben lassen?

Hallo,

ich habe Bulimie und Depressionen und war deshalb schon beim Hausarzt und beim Psychiater. Letzterer hat mir aufgrund der Tatsache, dass ich bereits seit 17 Jahren an der Esstörung leide und nunmehr auch seit über einem Jahr an starken Depressionen, zu einer stationären Psychotherapie geraten. Die Wartezeit beträgt für die Klinik, die ich ausgesucht habe, rund drei bis sechs Monate. Kann ich den Psychiater bitten, mich bis zum Therapiebeginn krank zu schreiben, denn ich fühle mich nicht mehr in der Lage, meinen Job auszuführen? Kann ich ihn auch in Bezug auf eine krankheitsbedingte Kündigung ansprechen? Die Essstörung und die Depression haben dazu geführt, dass ich mich nicht mehr auf irgendwas konzentrieren kann, total ausgelaugt bin und irgendwie nichts mehr hinbekomme und mich so nutzlos und unfähig fühle. Zudem werde ich in meiner Firma mit anspruchsvollen Aufgaben betraut, die ich einfach nicht mehr in den Griff bekomme und aus Fairness einerseits kündigen will, andererseits immer wieder unter Angst vor der Zukunft leide, wenn ich daran denke, dass ich von mir aus den Job kündige.

Vielen Dank vorab für Antworten und allen Lesern und Antwortschreibern einen schönen dritten Advent

...zur Frage

Eingewachsene Haarwurzel

ich habe in der Bikinizone ein eingewachsenes Haar, das nicht durc hdie oberste Hautschicht durchkommt. Es hat sich mittlerweile entzündet und ist dick und geschwollen. Was mach ich da am besten? Muss der Arzt das aufschneiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?