Haare, Färbung, Sonne?

2 Antworten

Schütze dein Haar mit etwas Gel, einem Tuch oder einer anderen Kopfbedeckung.

Haare trocknen immer von der Sonne aus. Daher solltest du sowieso ein schonendes Aufbaushampoo im Ulraub verwenden und hin und wieder eine Haarkur. Die Haare gefärbt oder nicht gefärbt werden in der Sonne immer heller. Allerdings kann es bei den blondierten Strähnen dazu kommen, dass es durch die Sonne einen Gelbstich bekommt. Daher würde ich ein wenig aufpassen.

Wann kriegt man graue Haare?

Wovon hängt es ab, ob man schon frph grau wird oder erst im höheren Alter? Manche junge Menschen haben schon komplett graue Haare. Warum verliert das Haar früher die Farbe? Was genau passiert in der Haarwurzel?

...zur Frage

Einzelne graue Haare mit unter 30?

Bedeutet das, dass man demnächst ganz ergraut..? Sind nicht sehr viele , aber man kann gerade in der Sonne schon einige erkennen, insbesondere, wenn man dunkles Haar hat. Muss man sich da Sorgen machen?

...zur Frage

Haarausfall mit 25 - Was tun?

Hallo Zusammen,

ich bin 25 Jahre alt und leider schon unter Haarausfall.

Ich habe von Natur aus eine hohe Stirn, daher sind mir die Geheimratsecken nicht all zu wichtig. Ich habe aber bemerkt, dass meine Haare am Wirbel am Hinterkopf zurückgehen. Wenn sie Sonne oder Licht draufscheint, kann man es schon sehen. Da ich eh blonde und sehr helle Haare habe, verstärkt sich der Eindruck noch. Außerdem sind die Haare am Ansatz blonder, als am Rest.

Meine Frage: Kann man etwas gegen Haarausfall tun?Gibt es verlässliche Mittel? Sollte ich zuerst zum Hautarzt? Gibt es auch homoöpathische Mittel?

Danke im Voraus

...zur Frage

Kann man sich mit Haarfarbe durch die Kopfhaut vergiften??

Ich hab mir heute morgen versehentlich die Haare zu dunkel gefärbt. Es sah FURCHTBAR! aus. So konnte ich das auf keinen Fall lassen. Also habe ich vorher einen Aufheller draufgemacht und danach wieder meine normale Farbe... mir ist schon klar dass das nicht das gesündeste ist. Ich hab jetzt ziemliche Kopfschmerzen und nach ein bisschen rumlesen Angst, dass ich mich vergiftet hab!! Kann das sein?? Anscheinend nimmt ja die Kopfhaut sehr viel von der Farbe auf. Und ich hab auch gelesen, dass man Blasenkrebs bekommen kann?? Ist das nur bei sehr oft Färben oder auch bei einer einmaligen "Überdosis"?

...zur Frage

Warum ist die Färbung von Narben mal dunkel mal hell?

Ich habe zwei Narben an den Beinen, die mal Schnittwunden waren. Die eine wird nun seit längerer Zeit immer dunkler. Besonders in der Sonne wird die Stelle dunkler als der Rest der Haut. Die andere Narbe nimmt in der Sonne gar keine Farbe an. Sie ist weiß und immer weißer als der Rest der Haut. Woran liegt das, ob eine Narbe dunkel oder hell wird?

...zur Frage

Wachsen Haare wieder nach falscher Färbung oder Intensivtönung?

Hallo Ich werde 51 Jahre und hab schon dünnere Haare wegen Wechseljahren bekommen.Jetzt hab ich mir vor ein paar Wochen die Haare färben wollen,hab das Mittel aber zu lange stehen lassen,einen Tag...hab es aber trotzdem angewendet..danach sich mir büschelweise die Haare ausgegangen.Ein Friseur,den ich schon lange kenne,riet mir,ein hochprozentiges Zink präparat einzunehmen und zwar am ersten Tag die 3 fache Menge,am zweiten Tag die doppelte und dann,so wie es verordnet wurde...meine Frage nun...wächst das Haar wieder,nach falschem Färben,bzw fäscher Anwendung? Vielen Dank für die Antwort/en....die Apothekerin meinte,natürlich wachsen sie wieder?!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?