Haarausfall, zu welchem Arzt sollte ich gehen?

1 Antwort

Man kann natürlich erstmal zum Hausarzt gehen, Haarausfall kann an Vitaminmangel liegen. Aber im speziellen ist der Hautarzt dafür zuständig. Der nimmt ggf. eine Haarprobe und lässt sie analysieren.

Was beim Arzt testen lassen bei Haarausfall?

Was sollte man bei Haarausfall alles testen lassen? Ich werde wohl zu einem Endokrinologen gehen und meine Schilddrüse mal richtig prüfen lassen. Kann ich dort auch Eisenmangel testen lassen oder muss ich das beim Hausarzt machen?

Noch eine kleine Frage. Ist es normal das man jedes mal wenn man sich durchs Haar fährt 1-3 Haare in der Hand hat?

...zur Frage

Nach Haare waschen Haarausfall normal?

Ich habe seit paar monaten mit Haarausfall zu kämpfen hatte davor noch nie so stark eig selten wenn überhaupt und jetzt nach jedem Haare waschen sieht es bei mir so aus (siehe bild werde es unten in die kommentaren posten) ich kann sich herausziehen ich weis nichz ob das normal sein sollte irgendwie habe ich das gefühl ich sollte zum arzt gehen was glaubt ihr 

...zur Frage

Wann mit Haarausfall zum Arzt?

Ich habe das Gefühl, dass ich in letzter Zeit sehr viele Haare verliere. Wann sollte man damit zum Arzt gehen? Gibt es da bestimmte Symptome/Kriterien? Z.B. wieviele Haare darf man täglich verlieren? Über welchen Zeitraum?

...zur Frage

Haarausfall mit 22!!

Guten Tag, ich bin 22 (männl.) und leide seit einiger Zeit unter für mich besorgniserregendem Haarausfall. Bis vor zwei Jahren musste ich beim Friseur die Haare immer ausdünnen lassen und nun habe ich täglich um die 80 Haare im Waschbecken. Wenn man die anderen Haare die im Verlauf des Tages ausfallen dazu zählt komme ich über 100 Haare. Hauptsächlich fallen die Haare auf der oberen Kopffläche aus, nicht an den Seiten. Die Geheimratsecken werden NICHT größer. Jetzt wäre meine Frage ob es sich schätzungsweise eher um androgenetischen Haarausfall oder um diffusten Haarausfall handelt. Außerdem habe ich auf einer Internetseite gelesen, dass man Haarausfall mit Aminosäuren zum Stoppen bringen kann. Gilt das auch für genetisch bedingten Haarausfall? Kann man diesen außer mit Hormonen iwie zum stoppen bringen. Das muss möglich sein. Dieser Haarausfall raubt mein ganzes Selbstbewusstsein ( ich denke in die Zukunft) Bisher können außenstehende noch keinen Unterschied erkennen. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Ich danke allen Antworten schon im Voraus. Auf dieser Internetseite wurde das Medikament "Euramin VITAL HAIR" [Link vom Support entfernt, da Werbung] empfohlen. (bezieht sich auf die Aminosäuren). Glauben Sie, dass das was nutz. Ich würde auch gerne zum Hautarzt gehen, aber das ist in diesem Land unter 1,5 Monate Wartezeit leider nicht möglich. Termin ist erst am 19.03.2013 Vielen Dank nochmal für die Antworten!! Mfg Florian

...zur Frage

Ab wann spricht man von "dichten Haaren"?

hay kann mir einer fotos von dichtem und von dünnem kopfhaar schicken? damit meine ich die haare mit der die kopfhaut bedeckt ist. und ab wann spricht man von haarausfall und sollte zum arzt gehen danke im vorraus

...zur Frage

Akne am Rücken

Ein guter Kumpel von mir hat ziemlich starke Akne am Rücken. Das ist jetzt im Sommer ziemlich blöd, weil er nicht mit ins Freibad kommen kann bzw. will. Gibt es da kein gutes Mittel dagegen? Kann doch ach was stärkeres als fürs Gesicht sein oder? Kann man wegen sowas zum Hautarzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?