HAARAUSFALL MIT 12 KANN DAS SEIN???

Support

Liebe/r AlanKhalaf,

bitte gewöhne dir an, nicht durchgehend in Großbuchstaben zu schreiben. Laut der Netiquette bedeutet Großschreibung "Schreien", und du kannst dir sicher vorstellen, dass das nicht höflich ist und die User hier nicht unbedingt zum antworten animiert.

Herzliche Grüsse

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

4 Antworten

Möglicherweise ernährst du dich nicht richtig. Dein Körper zieht nämlich dort Nährstoffe ab, wo sie nicht unbedingt benötigt werden - bei den Haaren. Besonders bei Diäten und Leistungssport solltest du darauf achten. Übrigens: Jeder Mensch verliert ca. 100 Haare pro Tag. Diese Menge ist also normal.

Ein gewisser Haarausfall ist normal und auch nicht zu ändern. Es kommt drauf an, welche Hormone geprüft wurden, auch eine Schilddrüsenunterfunktion kann Haarausfall verursachen.

Es gibt ein sehr gutes Buch, das heißt "Der kreisrunde Haarausfall" von Sophie Ruth Knaak.

Sie beschreibt, wie sie ihrem Sohn hilft, der mit 14 Glatze hat. Es klappt!

was wird bei einem sehr großen Bluttest getestete?

Hallo, Meine Tochter wurde heute auf einen Glutenunvertraglichkeit, Schilddrüsenunteru, und überfunktion und auf Leberwerte und noch was mit den Hormonen und auf Milch getestet. Wir waren bei einem Privatarzt und der meinte eben dass er das Blut von meiner einen Tochter (um die es gerade geht) in ein Labor schickt , von den besten Ärzten weltweit, was allerdings teuer wird. Natürlich haben wir es trotzdem gemacht. Meine andere Tochter hat auch einen großen test gemacht, der aber von ihm untersucht werden kann. Jetzt wollte ich fragen ob bei meiner Tochter um die es auch geht, auch anderes getestet wird und ob man z B an den Bluttwerten bei diesem Test auch sieht ob ein Verdacht auf Krebs , besteht? Und sieht man dies auch bei normalen Bluttest, die aber von einem guten Arzt nicht haussarzt gemacht wird auch? Ich habe gehört dass man dies an einme CA wert sieht. Wird dieser Wert bei allen Bluttest untersucht? Ich glaube zwar nicht das sie Krebs hat, doch aufjedenfall habe ich gemerkt dass meinen Tochter aufjedenfall viele erkrankungen haben könnte und ich gehe zwar nicht vom schlimmsten aus aber trotzdem. ...also der arzt war wirklich nett aber aucj echt irgendwie besorgt und deswegen wollte ich das wissen. Ich weiß dass man bei einem speziellen Krebs Test ja auf Tumormarker testen lässt, aber falls Krebs bestehen würde, würde man einen Verrdacht an diesem CA wert ja sehen. Nur ist meinen Frage was das für ein Wert ist und ob der immer getestet wird! Danke, für alle Antworten!

...zur Frage

ASUMATE 20 (Pille) Habe ein paar Fragen diesbezüglich...

Hallo,

Heute habe ich von meinem Frauenarzt, den ich auch erst heut kenneglernt habe die ASUMATE 20 bekommen.

Ich würde gern wissen, ob jemand von euch Erfahrungen mit dieser Pille gemacht hat.

Dieses wird meine erste Pille sein, bin 27 und skeptisch was die Pille angeht. Zudem bin ich Raucherin. Dieses erwähne ich, da ich oftmals gehört habe, dass wenn man die Pille nimmt, nicht rauchen sollte. Warum? :)

Ich habe, wie ich meinem Frauenarzt auch gesagt habe, irgendwelche Hormnstörungen. Ich habe unreine Haut, heftigen Haarausfall,habe keinen Appetit (würde gern etwas zunehmen), innere Unruhe und Panik Attacken + Depressionen und starke Regelschmerzen... Wäre diese Pille optimal für mich? Ich danke für Eure Antworten..

Ansonsten nehmen ich keine anderen Medikamente ein, ausser mal Schmerztabletten, für meine Kopfschmerzen, welches ich aber nicht so oft habe.

Liebe Grüsse...

...zur Frage

Habe ich etwa Blut gehustet?!?

Hi bin 16 Jahre alt und seit ca. 2-3 wochen blöd erkältet! es hat erstmal nur mit dme husten angefangen und jetzt seit. 1 woche oder so habe ich auch schnupfen. Schleim hatt ich von anfang an auch schon. sooo ich war 2 mal beim arzt und die haben mich halt abgetastet und so weiter und gesgat das alle ok wäre (2 verschiedene ärzte) die haben mich mit kontorlliert in dme ich ein u. aus atmen musste joa und die meinten halt wäre alles ok. so nun habe ich jetzt gehustet und mein schleim ist immer Gelb. Diesmal war aber ein leichter braun ton dabei und ein roter faden im schleim. Meien Frage jetzt habe ich blut gehustet? ist villt 10% vom ganzen schleim sage ich mal nicht viel aber naja habe trotzdem angst. Sollte ich evnt. noch einmal zum arzt und ihm das Berichten???? Naja freue mich auf Anworten!!!!

...zur Frage

SCHWINDEL? BLUT ?KOPF´?

Hallo erstmal...sorry fur den langen text ...=) ich hab keine ahnung wo ich anfangen soll...also... im märz war ich wegen erkältung bei meinem haus arzt...dieser hat blut abgenommen und 2 tage später hat er mich ins krankenhaus eingewiesn...der grund..?mein hämoglobinwert war 6,5, ich hätte eisenmangel... ich hätte blut armut... usw... ich würde wohl i- wo im körper blut verlieren.... deshalb wurde im krankenhaus eine eisen therapie durchgefuhrt, magen spieglung, darm spieglung.. & jeden tag eisen tabletten ... ich hatte nichts im magen & auch nichts im darm.. umsonst der ganze stress... nun habe ich ein mrt gemacht, da kam raus das ich etwas sehr mittig im kopf habe.... der arzt meinte das es eine entzundung is ... doch der neurologe meint es sei etwas anderes... und will mir durch den rucken eine spritze geben um irgend eine flüssigkeit zu untersuchen.(((IST DAS GEFÄHLICH ? ))...das ist alles was die ärzte seit knapp 11 mnaten gemacht haben...nun meine beschwerden. 1.SCHWINDELLLLLLLLL 24 stunden ! 7 tage ! mir ist immer schwindelig.. ich weiß nicht wie ich den schwindel erklären solll...es fuhlt sich so an ob als sich alles veblasst aber so ist es garnicht. 2.ich bin IMMER ! MÜDE ich könnte 14 stunden am tag schlafen ! 3.ICH BIN IMMER SCHLAPP HABE NIE LUST AUF ETWAS ! MEINE BLUTWERTE SIND JETZT OK . WAS HABE ICH WAS SOLL ICH MACHEN =((((( BITTE HELFN =(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?