Haarausfall im Sommer? Geht das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du brauchst keine Panik schieben, denn bis zu einhundert Haare pro Tag verlieren gilt als normal. Und das ist ein Durchschnittswert, +/- 50 Haare. Blonde Menschen haben in aller Regel mehr Haare als brunett oder rot Geschopfte, da können es also auch mehr sein die ausfallen.

Dein Verdacht ist außerdem auch richtig, bei heissem Wetter können es auch ein paar mehr sein. Da kommen wohl noch ein paar uralte Gene durch, die Dir ein "Sommerfell" verpassen wollen.  Aber die Haare wachsen wieder nach, keine Bange. Solange Du ausreichend weibl. Hormone hast, wird da auch keine Krankheit hinter stecken.

Meine Frau hatte auch mal eine Zeit lang gemeint verstärkt Haare zu verlieren. Ihr Frauenarzt hat ihr geraten, tgl. abends ein Bier zu trinken, wohl wg. der Hormone in der Bierhefe. Das hat gewirkt.  VG

Was möchtest Du wissen?