Haarausfall - zu viele Haare

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn es Dir wegen Deiner üppigen Haare noch nicht so eilig ist, etwas gegen den Haarausfall zu unternehmen - stören tut es Dich ja doch! Und da der Haarausfall auch irgendeinen (oder mehrere) Gründe haben muss, solltest Du die Ursachen ergründen und versuchen, sie zu beseitigen.

Lies doch bitte erst einmal hier unter "diffuser Haarausfall"

http://www.apotheken-umschau.de/Haarausfall/Haarausfall-Ursachen-18896_3.html

welche Ursachen in Betracht kommen könnten. Denn erst dann kannst Du langfristig etwas dagegen tun. Unbehandelt würde ich es an Deiner Stelle nicht lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Haarausfall muss doch eine Ursache haben. Die Haare fallen nicht aus, weil du so viele davon hast. Es gibt verschiedene Ursachen für Haarausfall, eine davon könnte eine Schilddrüsenunterfunktion sein. Du solltest dich, wenn andere Maßnahmen nicht greifen an deinen Hausarzt wenden und um eine Untersuchung bezüglich der Funktion der Schilddrüse bitten. Alles Gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , seit wann hast du denn diesen extremen Haarausfall ? Ein befreundeter Frisör hat mir gesagt das sich die Haare ca alle 4 Jahre erneuern und der Haarausfall noch extremer ist als sonst? Liegt das vielleicht drin? Ansonsten lass sie dir doch ausdünnen wenn dich die dicken Haare stören. Bei mir hilft es auch schon sie regelmäßig schneiden lasse denn wenn die Haare sehr kaputt sind bekommen sie keine Luft und sterben ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnikaH94 03.09.2014, 07:24

Hallo,

ich war erst vor 2 Wochen beim Friseur und hab wieder einen Berg Haare dort gelassen bzw. hab sie ausdünnen lassen, ich hab halt trotzdem noch extrem viel.

Haarausfall hatte ich schon immer vermehrt, hat mich aber eben nie gestört, nur jetzt in letzter Zeit ist es immer ärger geworden. Am schlimmsten ist es wenn sie nass sind. Gestern hatte ich unter der Dusche jedesmal büschelweise Haare in den Händen wenn ich mit den Fingern beim ausspülen durchgefahren bin.

0
mamamania 04.09.2014, 15:14
@AnnikaH94

Hallo Annika94, Du solltest Dir Hilfe von Medizinern holen. Wichtig ist doch die Ursache für den Haarausfall zu finden, ehe es noch schlimmer wird. Gute Erfahrungen habe ich persönlich mit den Medizinern von haarausfall-dauerhaft-stoppen.com gemacht. Die haben mir langfristig helfen können, denn die haben die Ursache ermittelt. LG

0

Was möchtest Du wissen?