"Grundloses" umkippen!? HILFE

0 Antworten

Schwindel im Bio Unterricht

Hallo, ich habe in letzter Zeit oft Probleme im Biologie Unterricht. Immer wenn wir irgendetwas organisches o.ä. (was man in Bio eig. immer macht :D) durchnehmen hyperventiliere ich geradezu und mir wird schwindelig. Oft frage ich dann ob ich auf die Toilette kann, gehe raus ans Fenster und nach 1 min ist alles wieder normal. Ein Mal ist mir sogar richtig schwarz vor Augen geworden und ich bin umgekippt. Kann man da irgendwas machen? Oder muss ich das hinnehmen, wie es ist? lg

...zur Frage

Was ist mit meinem Kreislauf los?

Hallo Leute, ich habe eine Frage. Undzwar geht es darum, dass mir genau am 11.05.2018 mitten in der Stadt plötzlich schwindelig wurde. Ich bin gestanden und merkte das mir immer wärmer und unwohler wurde. Irgendwann wurde mir dann immer schwärzer vor Augen und ich konnte immer schlechter hören. Meine Tante und meine Schwester mussten mich stützen, sonst wäre ich umgekippt. Ich war so wackelig auf den Beinen und ich konnte kurze Zeit nichts mehr hören. Meine Schwester sagte, dass ich richtig blass war und meine Lippen total weiß waren. Ich saß also auf einer Bank und ich wär eigentlich immer fast weggenickt, meine Tante musste mich wachhalten. Nach 30 Minuten ging es mir wesentlich besser, aber unwohl war mir trotzdem noch lange danach. Jetzt hab ich folgendes Problem: Es vergeht keinen Tag an dem mir eigentlich nicht schwindelig wird wenn ich aufstehe. Manchmal kommt der Schwindel auch ganz plötzlich wenn ich lange steh. Mir wird dann immer schwarz vor Augen und ich fange an nichts mehr zuhören für ein paar Sekunden. Ich bekomme immer Ohrensausen für eine kurze Zeit. Einmal war es sogar so schlimm, dass ich mich nichtmehr halten konnte und aufs Bett gefallen bin, ich bin dann nach 5 Sekunden wieder aufgewacht und mir ging es wieder besser. Es vergeht einfach kein Tag andem ich solche Beschwerden habe nachdem ich lange steh oder aufstehe. Manchmal ist es schlimmer, manchmal auch nicht so schlimm. Beim Arzt war ich noch nicht. Sollte ich mal zum Arzt gehen? Ich kann ja eigentlich schlecht zum Arzt gehen, weil ich es ja nur habe wenn ich lange steh oder gerade aufstehe. Er würde mir eh nicht glauben. Oder ist das nicht so schlimm und legt sich irgendwann wieder? Ich brauche euren Rat.

Danke das ihr es euch durchgelesen habt! 🙏🏼

...zur Frage

Mir ist schwindelig???

Ich habe die Frage schon so ähnlich gestellt, wenn ihr meine anderen Fragen lest, bezieht das bitte nicht auf diese, das mit dem Missbrauch ist nicht von mir, sondern von einer Freundin, die kein Internet hat...

Meine Frage: In letzter Zeit ist mir oft ziemlich schwindelig, oder schwarz vor Augen, wenn ich mich setzte geht es nach ca. 5 min wieder... Ich bin schon 2 mal umgekippt, und ich habe angst, dass es wieder passiert, ich mache genug sport, schlafe normal, trinke genug+esse normal, daran kann es nicht liegen, ausserdem sind meine werte normal... ich habe angst dass mir mal im bus schwindelig wird, weil da lässt mich keiner hinsetzen, weil jeder froh is wenn er nen platz hat...was soll ich denn dann machen???oder in der stadt????helft mir, bitte warum habe ich das? und was mache ich im bus?oder in der stadt?

...zur Frage

Heute Morgen schwarz vor Augen und fast umgekippt nach dem Aufstehen ...

Also nicht direkt nach dem Aufstehen, ich war schon einige Minuten wach und bin dann ... naja, eben auf die Toilette gegangen und als ich da wieder aufgestanden bin, ist mir schwarz vor Augen geworden und ich wäre fast umgekippt.

Hat mir einen Heidenschrecken eingejagt - was kann das sein? Ist das ein Alarmsignal oder war ich einfach nur noch nicht "richtig" wach?

...zur Frage

Warum kann ich keine Nadeln sehen ???

Mir wurde gerade eine Infusion gelegt, beim einstich schaute ich auf die Nadel und mir wurde sofort schwarz vor Augen. Auch beim Blut abnehemen ist es das gleiche. Wenn die Nadel nur so herum liegt und noch verpackt ist wird mir auch gleich ganz Übel.

Warum ist das so? Kann ich da was ändern daran? Gewöhnen kann ich mich ja nicht daran weil ich es ja nicht jeden Tag sehe ......

...zur Frage

Erst ausgetuscht-gefollgt von Schwindel-dann umgekippt

Hallo,

Folgendes hat sich heute Mittag ereignet:

Ich bin, nachdem ich die Wohnung feucht gewischt hatte, ausgerutscht und auf den Gesäßknochen gefallen. Darauf setzte der Schmerz ein, ich versuchte mich aufzurichten. Als mir plötzlich wahnsinnig schwammig vor den Augen wurde bin ich nach hinten umgekippt, mir wurde kurzzeitig schwarz vor Augen und ich klatschte mit dem Kopf auf den Holzfußboden. Bis auf eine Schramme unter dem Auge ist nichts passiert.

Das mir resultierent aus einem mittelmäßigem Schmerz schwindelig wurde, ist neu für mich. Sollte man das ärztlich abklären? Was für Faktoren könnten eine Rolle spielen?

Es sei gesagt das ich bis zu dem Ereigniss nicht viel gegessen und getrunken habe.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?