großer Zeh tut weh (leicht gerütet)

3 Antworten

Dein Nagel ist komplett falsch geschnitten. man darf nicht an den Füßen die Nägel Oval schneiden. Kauf dir Ichtholan 20% Salbe, Betaisodona Salbe und wasche jeden Tag deinen Zeh mit Kernseife. Wenn das nichts bringt, MUSST du zum Arzt. Der Chirurg kann dir wenn vor Ort einen Stück vom Nagel rausreißen oder man macht eine Emmert-Plastik OP.

bild vergessen sorry

mein zeh - (Schmerzen, Zeh, Rötung)

hallo probiere ein Stück von Brot- genau die Rinde in Milch zu einweichen, tust du die Zähe damit einwickeln, irgendein Tuch oder was drauf und wiederhole es nach ein paar Stunden ich würde es jede 2- 3 Stunden neu machen. es sollte helfen, ist das beste für Nagelbettentzündung!! bis morgen ist es dann weg :o) helyb

0

Hast du ne Ahnung.... Bei mir fings unten an, wo der Nagel rauswächst, mit schwellung und rötung, jetzt mussten sie ihn leider letzte woche runter machen aber die schwellung ist immer noch da. Eine frühe behandlung beim Arzt kann retten, glaubs mir

wenn ich da eine entzündung habe dann ist die sicherlich so klein dass der arzt da nicht notwendig ist. Auch wenn es in deinem fall bestimmt notwendig war, habe ich den Eindruck, dass viele Ärzte einfach nur Geld wollen

1

Woher kommen taube Stellen an den Zehen?

An meinen großen Zehen gibt es jeweils eine taube Stelle an der inneren Ecke wo man den Nagel schneidet und etwas um den Zeh herum. Diese tauben Stellen hatte ich schon als Kind. Ich dachte, die wären einmal entstanden, als mir meine Mutter die Nägel, die immer eingewachsen waren, geschnitten hat. Nun habe ich ich seit ein paar Wochen das Gefühl, dass die tauben Stellen größer werden und nach langem Stehen tun die Stellen mir leicht weh. Wisst ihr, was das sein kann? Ich bin 26 Jahr alt.

...zur Frage

Zehnägel schmerzen, wenn man draufdrückt

Hallo Community. Ich habe im Internet nichts passendes gefunden, daher frage ich hier mal. Wenn ich auf meine Zehnägel (ausschließlich geide großen Zehen) drücke bzw. leichten Druck ausübe oder nur Schuhe anziehe, spüre ich einen ziemlich unangenehmen Schmerz. Es fühlt sich wie ein Bluterguss an, oder als hätte ich zu kleine Schuhe angehabt. Allerdings ist beides nicht der Fall. Man sieht auch äußerlich gar nichts, darum bin ich ein wenig ratlos. Ich kann den Zeh auch sonst überall normal anfassen, ohne dass es weh tut, nur sobald ich von oben auf den Nagel komme, schmerzt es. Geht das vielleicht einfach so wieder weg? Ich weiß echt nicht, wovon das kommt, zumal ich jetzt im Sommer fast nur offene "Schuhe" wie Flip Flops und Sandalen trage. Hat hier jmd. eine Idee, von was das kommen könnte?

...zur Frage

Schmerzen und Entzündung am Zeh

Eine meiner Töchter hat am rechten Zeh im Bereich des Nagelbettes eine schmerzhafte rote Stelle. Sie lässt mich das ganze allerdings nicht so gut anschauen, weil es ihr weh tut. Was kann ich tun, damit sie die Schmerzen wieder los wird. Kann das eine bakterielle Infektion sein, eine Nagelbettentzündung? Wie kommt es denn dazu?

...zur Frage

Nächtliche Schmerzen im großen Zeh und Geühlsstörungen!

Heute Nacht hat mir mein rechter Zeh geschmerzt. Soweit ich das beurteilen kann, war das nicht das Gelenk. Außerdem habe ich eine taube Stelle bemerkt, die genau dort ist, wo der Schmerz war. Jetzt ist der Schmerz verschwunden, aber die taube Stelle ist geblieben. Was sollte ich machen und was kann mir hier helfen? Ist das ein Notfall oder kann das Gefühl bald wieder kommen?

...zur Frage

Druckschmerz über dem linken Hoden der ausstrahlt - was ist der Grund?

Hallo!

Seit gestern verspüre ich oberhalb des linken Hodens (vermutlich Nebenhoden) einen leichten Druck, der in die linke untere Bauchseite ausstrahlt. Wenn ich nichts berühre, treten auch keinerlei Schmerzen auf. Taste ich allerdings am linken Hoden oberhalb an der weichen Stelle (wo wohl der Nebenhoden sitzt), und drücke leicht zu, tut es unangenehm weh und strahlt dabei auch mit Schmerz in den unteren linken Bauchraum aus. Der Hoden an sich sieht unverändert aus, ist nicht gerötet oder geschwollen. Ich hatte mit meiner Partnerin vorgestern unter der Dusche sexuellen Kontakt (keinen Geschlechtsverkehr), wo ich durch gewisse Bewegungen (Stöße) diesen Bereich belastet habe, was ich auch währenddessen gemerkt habe. Kann das ausschlaggebend dafür sein oder kommt bei meinen Symptomen eine Nebenhodenentzündung oder gar Hodentorsion infrage?

Bei der Urologie habe ich eben angerufen, kann aber wohl erst morgen vorstellig werden. Daher wollte ich zumindest vorsichtig um Rat fragen, ob man anhand meiner Beschreibung eventuell schlimmeres ausschließen kann. Gerade bei der Nebenhodenentzündung heißt es ja, dass der Hoden innerhalb kürzester Zeit anschwillt und errötet, was bei mir seit gestern nicht der Fall ist. Ohne direktes Tasten ist wie gesagt auch nur der Druck/das Ziehen vorhanden, kein Schmerz.

Über eine Einschätzung würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Schmerzen im linken Zeh, rot, geschwollen

Hallo, hab eine kurze Frage:

Ich habe gestern zwei Stunden Squash gespielt, war alles fein, keine Probleme. Als ich dann zurückkam, hat mein zweiter Zeh am linken Fuß (der neben dem Großen) angefangen etwas zu Schmerzen wenn ich ihn umbiege. War allerdings nicht geschwollen oder rot.

Das wurde dann im Laufe des Abends schlimmer und als ich gegen Mitternacht ins Bett ging, war der Zeh etwas rot, etwas angeschwollen und ziemlich Berührungsempfindlich, Schmerzen waren bei Berührung zwar da, aber nicht mega arg.

Heut nach dem Aufwachen war der Zeh noch etwas mehr angeschwollen (vielleicht rund 30% größer als mein zweiter Zeh rechts), relativ rot, tut aber weniger weh.

Betroffen ist das mittlere Gelenk und der darunter liegende Knochen (auf dem Bild: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5a/Ospied-de.svg das Gelenk zwischen dem gelben und dem grünen Knochen und der gelbe Knochen selbst). Es sind auch nur der Knochen und das Gelenk rot und geschwollen. Der Schmerz tritt sehr lokal auf. Wenn ich mit dem Nagel auf den Zeh drücke, tut es am Gelenk selbst kaum weh, weiter unten am Knochen auch nicht, sondern ganz knapp davor, und zwar eher auf der Seite zu den kleineren Zehen hin, aber relativ mittig.

Irgendeine Idee was das sein kann?

Zu mir: Bin 21 Jahre, männlich, 1.74m groß und rund 67kg schwer, ziemlich sportlich, lebe vegetarisch.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?