Großen Po trainieren klappt eifnach nicht, was tun?

3 Antworten

Es gibt viele Gründe dafür. Sagt dir der Begriff Mind-Muscle-Connection was?

Vermutlich kompensieren deine Beine Arbeit, die dein Po verrichten sollte, weil sie so viel stärker sind als dein Po. Du kannst versuchen, bevor du die schweren Kraftübungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Hip Thrusts und Kickbacks beginnst, deinen Po zu "aktivieren". Übungen dazu findest du hier https://www.womenshealthmag.com/uk/fitness/a704021/what-is-glute-activation/

Wie sieht denn dein Trainingsplan aus? Isst du auch genug?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

versuch es doch einfach mal mit der Kur von booty-booster.de ! Hat bei mir auch super funktioniert ! Mein Hintern ist dadurch viel größer und auch viel straffer geworden und das alles in nur wenigen Wochen. Es ist ein ganz neues Nutrikosmetika und speziell für diese Körperregionen entwickelt worden. Da braucht man keine OP mehr............ein echter Geheimtipp für alle girlis die einen größeren Hintern haben möchten. Auch meine Cellu und meine Falten sind ganz verschwunden. Einfach mal auf die Seite gehen ( booty-booster.de ) ist echt krass das Zeug ! Hier mal ein Foto von meinem neuen booty ! :-) grrrrrrrr

https://booty-booster.de/wissenswertes/wissenswertes

 - (Sport, Beine, Muskeln)

Wie lange trainierst du denn schon deinen Popo?

Machst du gezielte Übungen nur für deinen Hintern? gibt extra Übungen mit solchen Bändern die sehr arg den Po beanspruchen vielleicht hilft dir das auch.

Bist du eine Frau oder ein Mann? Frauen haben ja an sich sowieso mehr Fett, wodurch auch der Po drunter leiden kann

Was möchtest Du wissen?