Große Muttermale/Leberflecke..ich habe Angst

1 Antwort

Leberflecken, die sich nicht verändern, sind erst mal nicht bedenklich. Ebenso die Muttermale. Nach dem du den Leberfleck fast schon ein ganzes Leben lang unverändert hast, brauchst du dir im Moment keine Sorgen machen. Fängt er an zu jucken, zu nässen, sich in der Farbe oder Form zu verändern, dann solltest du etwas unternehmen. Du kannst ja einmal im Jahr zur Vorsorge beim Hautarzt gehen. Der macht folgenden Test: Er nimmt einen Streifen Tesafilm, malt mit schwarzem Filzstift deinen Leberfleck exakt nach, bewahrt den Streifen auf, bis du zum nächsten Mal kommst, klebt ihn dann wieder auf den zu beobachtenden Leberfleck und sieht dann gleich, ob Veränderungen stattgefunden haben. Diesen einfachen Test kannst du auch selbst zwischendurch machen.

Also erstmal vielen Dank! Also meine Mutter meinte den Leberfleck habe ich schon seit meiner Geburt. Wie gesagt, in den 15 Jahren gab es KEINE veränderung. Ich hab ihn öfters beobachtet und ich möchte dass ihr oder jemand anderes mich nochmal über die größe aufklärt weil seitdem ich das mit hautkrebs erfahren habe und mein leberfleck/muttermal relativ groß ist hab ich tierisch angst, ich zittere fast schon und meine hände schwitzen.. und wie gesagt keine anderen symptonen außer die größe stimmen überein ich gehe morgen auf jeden fall zum hautartzt

0
@Angst

Bekomm ich noch ne Antwort? :(

0

Merkwürdiger Leberfleck - Hautkrebs?

In meiner Familie ist das normal das sich bei uns solche Leberflecken vererben. Also sowelche dir "rauskommen" und dann vom Arzt entfernt werden. Ich habe so ca. 3 von denen. 2 im Gesicht und ein ganz seltsamer auf der linken Hand. Er ist schon extrem dunkel geworden und wenn man rüberstreicht fühlt man schon das der rauskommt. Als ich beim Arzt war um mich zum wegmachen der Leberflecke zu erkundigen, sagte er ich solle zum Hautarzt gehen und ich solle aufpassen das es nicht noch anfängt zu jucken. Jetzt fängt es auch noch an zu jucken und als ich im Internet geguckt habe bin ich auf Hautkrebs gestoßen, welches die gleichen Anzeichen hat wie bei meinem Leberfleck. Ist das wirklich so gefährlich oder spricht noch nicht alles für Hautkrebs? Muss ich mir Sorgen mache

...zur Frage

Großer Leberfleck/Muttermal

Guten Tag, also ehmm..ich hab schon seit meiner Geburt einen richtig großen dunklen Leberfleck auf meiner rechten Arschbacke. Ich habe jetzt sehr stark Angst vor Hautkrebs. Also ehmm ich hab mir paar Anzeichen durchgelesen wann Muttermale sehr gefährlich sind. Also bei meinem ist es nicht asymmetrisch. Es hat einen klaren Rand. Es ist fast nicht spürbar, wenn man mit dem Finger draufgeht. Es hat fast nie gejuckt oder gekratzt(jetzt juckt es weil ich so viel experimenteirt habe). Der Leberfleck war nie in der Sonne. Er hat sich in diesen 15 Jahren nie verändert oder so. Das einzige was mich halt stört ist die größe. Wie gefährlich ist so ein großer Muttermal, wenn er mit fast keine der Symptonen überseinstimmt?

...zur Frage

Leberfleck / Muttermal aufgerissen - zum Arzt?

Hallo,

man hört ja immer, dass es so gefährlich ist sich Leberflecke aufzukratzen, da man davon eine Blutvergiftung bekommen kann. Ich habe einen im "Intimbereich" den ich mir eben aufgerissen habe. Es blutet ziemlich und der Leberfleck ist halt so zur hälfte ab. Nun ist es aber Samstag Abend und ich kann nicht mal eben zum Hautarzt damit.

Ist das denn wirklich soo schlimm, dass man damit umgehend zum Arzt muss? Oder reicht auch pflaster drauf und erstmal abwarten? Ich habe mir schon häufiger Leberflecke aufgerissen auch beim Rasieren o.Ä. da ist auch nie was passiert. Aber es ist diesmal halt ein sehr großer (ca. 5mm) und ziemlich blutig.

Danke für Tipps.

Noch ein Nachtrag: Kann / Muss man sowas desinfizieren? Wenn ja, ich habe Freka-Cid Jodsalbe. Geht das damit?
Gemerkt dass es blutet habe ich in der Badewanne in einem Erkältungsbad, ist das schlimm (z.B. was entzündung, blutvergiftung etc. angeht?)

...zur Frage

sehr dunkler Leberfleck, dort wo der Bügel vom BH liegt.

Hey, ich hab seit 2 Jahren bestimmt schon probleme mit einem Leberfleck, der liegt genau da, wo der Bügel vom BH liegt, und da ging der schon paar mal auf.. jetz hab ich bemerkt, das er richtig schwarz ist! und ziemlich groß und er tut weh! was soll ich machen? ich mach mir sorgen!? was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?