Große Brandblase bei fehlender erster Hilfe - was nun tun???

2 Antworten

Also ich könnte mir vorstellen, dass vielleicht die Nerven, die für das Gefühl an der Stelle zuständig sind verbrannt sind? Ich glaube, die "Fühler" für Berührung liegen auch in der Haut.. Bei der Große der Verbrennung würde ich schon zum Arzt gehen. Ich weiss ja nicht, ob der da viel machen kann, wenn das schon so lang her ist. Zumindest würde ich gehen, wenn die Blase aufgeht, da verbranntes Gewebe sich ja auch schnell mit Bakterien infizieren kann, dann muss man vielleicht eine antibiotische Salbe oder so auftragen. Ich denke, was kaputt ist ist kaputt. Also irgendwas tun, damit die Haut wieder ganz wird wird der Arzt auch nicht können. Vielleicht gibt es auch Salben, die die Regeneration der Haut beschleunigen.

Erstmal soweit Danke für den Hinweis. Nachdem die Blase heute auf der Areit aufgegangen ist bin ich nach Feierabend direkt zum Arzt gefahren. Der hat (nachdem er die Tetanus -Impfung aufgefrischt hat) alles soweit steril verbunden, zusammen mit einer Salbe welche die Feuchtigkeit aus der Wunde ziehen soll um die Heilung zu beschleunigen. Jetzt hilft wohl nur noch abwarten. Ist aber wohl auf jeden Fall das beste gewesen dort doch noch hinzufahren...

Liebe/r Colen,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,

Eva vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Warum pellt sich meine Haut an einer bestimmten Fingerkuppe immer ab?

Hallo Zusammen,

seit einigen Monaten pellt sich an meinem linken Zeigefinger immer wieder die Haut ab. Ich bin männlich 32 und habe keinerlei bekannten Vorerkrankungen. Berufsbedingt sitze ich viel vor dem Rechner, versuche dies aber durch Sport in meiner Freizeit auszugleichen. Begonnen hat das ganze Anfang dieses Sommers. Das Symptom verläuft in Zyklen.

Die oberste Hautschicht reisst irgendwann immer ründlich ein, in den kommenden Tagen breitet sich der kreis dann immer, auf fast der gesamten Unterseite des obersten Fingerglieds (nicht darüber hinaus) weiter aus. Irgendwann (meist in der 2. Woche) reisst dann auch die 2. Hautschicht ein uns es bildet sich ein Kreis im Kreis. Die 3. Hautschicht wird bislang immer nur leicht verletzt (roter Punkt aber kein großer Blutfluss). Dann verheit die Wunde wieder und nach ein paar Tagen beginnt es von Neuem. Ich schätze so ein Zyklus dauert etwa immer 20 Tage.

Ich hatte deswegen schon einmal einen Hautarzttermin den ich kurzfristig abgesagt habe, weil blöderweise genau zu dem Zeitpunkt, zwischen 2 Zyklen eine Woche Pause war und ich dachte ich hätte es geschafft. Ich werde nun wieder einen Termin machen, aber ich denke es wird noch etwas dauern bis ich zum Arzt kann.

Ich habe schon auf folgende Weisen versucht das Problem selber in Angriff zu nehmen indem ich die Wunde mit einem Pflaster (das ich tägl. 3x wechsle) abgedeckt habe und folgende Salben regelm. aufgetragen habe:

  • Canesten Salbe gegen Pilzinfektionen
  • Handcreme "mit Reperaturfunktion" aus der Apotheke
  • Zink Salbe

Ich habe das Gefühl das die Handcreme und die Zinksalbe die Heilung beschleunigt haben aber dennoch hat sich der Zyklus wiederholt.

Gegen eine Pilzinfektion spricht, dass die Fläche von Zyklus zu Zyklus größer wird, die Salbe nicht gewirkt hat und keinerlei Jucken, Brennen oder sonst etwas pilztypisches auftrat.

Gegen systemisches, ganzheitliches körperliches Problem spricht, dass das Problem an nur einer Stelle immer wieder und wieder auftritt.

Hat irgendwer schon einmal von so einem Problem gehört oder gar selber so etwas gehabt? Bin für jeden Hinweis sehr dankbar.

...zur Frage

Haut am Fuß abgerieben : Höllenschmerzen

Guten Tag, Ich bin 17 Jahre alt und habe mir eben beim Laufen eine etwa 4 cm große fläche an Haut abgerieben... Großartig bemerkt habe ich das erst als ich den Schuh auszog.... Die betroffene Stelle ist rosa/rot , habe nun Desinfektionsmittel drauf+ Pflaster draufgeklept.... Seitdem habe ich Höllenschmerzen , sodass mir beinah Tränen in die Augen schießen.... Meine Frage nun gibt es irgentwelche Mittel die ich noch zu mir nehmen kann oder drauf schmieren , um dem Ganzen Linderung zu verschaffen? Lg ianbiko

...zur Frage

Welches Hausmittel bei Verbrennung auf der Zunge?

Hab mir meine Zunge verbrannt an einer zu heißen Suppe. Jetzt habe ich 2 Brandblasen auf der Zunge. kann mir einer ein gutes und bewährtes Hausmittel empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?