Was tun gegen große Angst vor Weisheitszahn OP?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dir kann man keinen Rat mehr geben, weil sowieso alles kommt, wie es kommt. Was ich hier lese, ist allerdings schon eine Form der Hypchondrie. Lass alles geschehen, und gut ist es. Wenn Du Großvater bist, ist alles vorbei (alter Spruch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 1. und 9. hättest du dich beizeiten in Therapie begeben sollen. Zudem hast du anscheinend auch eine Art Angst vor Kontrollverlust.

Ratsam wäre gewesen, den Facharzt vor dem Eingriff zu deinen Bedenken zu befragen.

Für so einen Eingriff sollte man ja nur einen Arzt wählen, dem man auch vertraut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?