Grippe nach HPV-Impfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lenata25,

das ist eine ganz normale Impfreaktion. Das ist ein gutes Zeichen. Es zeigt, dass das Immunsystem das Antigen erkannt hat und jetzt arbeitet. Nur so kann auch eine Immunität entstehen.

Impfreaktionen sind mal stärker und mal schwächer. Wenn das Fieber nicht innerhalb von 48 Stunden abklingt, sollte man den Arzt konsultieren. Ansonsten kann man die Reaktion einfach akzeptieren.

Viele Grüße,

Bruno

Hallo!

Das ist wohl eine Impf-Nebenwirkung. Ich kenn das ganz gut. Einfach ein paar Tage abwarten, meist gehts von selber wieder weg. Du kannst es auch mit Schüssler Salzen versuchen aus der Apotheke.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?