Grippe Fieber?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das war keine Grippe sondern ein grippaler Infekt oder eine Unterkühlung. Die Folgen sind sehr ähnlich.

Bei einer Unterkühlung reagiert der Körper mit Fieber um wieder auf 36,5 bis 37,4°C aufzuheizen. Dazu kommen Symptome wie Schnupfen, Gliederschmerzen und so weiter.

Bei grippalen Infekten spielt sehr viel auch die Psyche eine Rolle. Einfach mal zwei oder drei Tage ausspannen und man ist wieder in Ordnung.

Die Grippe kommt mit einem Schlag mit über 38°C Fieber an und hält über 3 bis 7 Tage. Sie wird ausgelöst durch einen Virus.

Bei grippalen Infekten helfen sehr gut Psychotherapeuten wie Wick Blau oder auch Fishermans Friend für die Stimme zu erhalten und die Nase frei zu bekommen. (Psycho, altgriechisch=Atem und Therapeut von Therapeutes, altgriechisch=Pfleger somit also Wick Blau oder Fishermans Friend, TicTac)

kleineLaura

Winherby 22.11.2017, 11:50

@kleine Laura: 

Bei der griechischen Vokabel " ψυχή " liegst Du mit Deiner "Übersetzung" leicht daneben! 

ψυχή ist ein altgriechischer Begriff und bedeutet im Deutschen  "Seele". 

Und deshalb braucht der FS einen Seelenpfleger und nicht den  Atempfleger. LG

Atem = Pneuma

3

Psycho heißt Seele ist auch richtig. Aber richtig ist, es heißt Atem oder Hauch im Sinne von Seele, also Geistlich. Dennoch macht es Spaß, den Begriff entsprechend anders zu deuten.

Wenn einer stirbt, fähr die Seele in den Himmel oder sein letzter Atem oder noch einen kurzen Hauch. Also wenn die Seele in den Himmel fährt, nach dem religiösen Glauben her. Dieser Hauch oder Atem ist mit Psycho aus dem Altgriechischen ebenso gemeint.

Aber dennoch danke für deinen Hinweis.

Studenten grüßen den Herrn Professor auch mit Ovum, ovum Herr Professor (Ei, ei Herr Professor)

Da ich als Ziel habe Ärztin zu werden, steht bei mir die Christliche Lehre sehr weit oben. Ich habe dann die Pflicht den Kranken zu helfen aber ich darf den Kranken nicht zwingen.  Und auch mal einen Spaß machen mit der Zweideutigkeit (z. B. den Atem im Sinne der Geistlichkeit oder der Seele) ist auch für die Schwerstkranken mal ein Witz, der das schwere Leben erleichtert.

Laura Schöllgen, Adoptivtochter zweier Ärzte

Fieber kann kommen und gehen und ändert sich auch über den Tag. Ansteigen tut  es um 17/18 Uhr.

Was möchtest Du wissen?